Abo
  • Services:
Anzeige
Familien in Kansas City erhalten von Google einen kostenlosen Gigabit-Zugang.
Familien in Kansas City erhalten von Google einen kostenlosen Gigabit-Zugang. (Bild: Google)

Google Fiber: Kostenlose Gigabit-Anschlüsse für Sozialwohnungen

Familien in Kansas City erhalten von Google einen kostenlosen Gigabit-Zugang.
Familien in Kansas City erhalten von Google einen kostenlosen Gigabit-Zugang. (Bild: Google)

Google zeigt sich großzügig: Einkommensschwache Familien sollen in allen Fiber-Städten einen kostenlosen schnellen Internetzugang erhalten.

Mit seinem Glasfaserprojekt Google Fiber will der IT-Konzern Alphabet Sozialwohnungen mit kostenlosen Gigabit-Anschlüssen ausstatten. Wie es in einem Blogbeitrag heißt, wurden für das Programm bislang 100 Townhouses in Kansas City an schnelles Internet angeschlossen. Die Bewohner hätten nun die Möglichkeit, die Verträge zu unterzeichnen. Langfristig will die US-Regierung mit dem Programm ConnectHome landesweit rund 275.000 kostenlose oder reduzierte Internetzugänge für einkommensschwache Haushalte schaffen.

Anzeige

Das im vergangenen Juli angekündigte Programm sieht solche Angebote in 28 US-Städten vor. Während Google die Glasfaseranschlüsse kostenlos anbietet, verlangen andere Provider reduzierte Preise wie rund zehn US-Dollar im Monat. Vor allem Familien mit schulpflichtigen Kindern sollen davon profitieren. Bei Google Fiber kostet der Gigabit-Zugang normalerweise 70 Dollar im Monat. Für das Angebot in Kansas City müssen auch keine Anschlussgebühren oder Geräte bezahlt werden. Seit vergangenem Juli bot Google bereits einen gedrosselten kostenlosen Zugang mit fünf MBit/s im Download und einem MBit/s im Upload an.

In Kansas City will Google das Angebot auf 1.300 Haushalte ausdehnen. Langfristig soll das Programm für alle Sozialwohnungen in allen Städten gelten, die Google Fiber erhalten. Derzeit betrifft das nur die Städte Austin und Provo, wobei Google die Ausdehnung auf sechs weitere Städte plant: Salt Lake City, San Antonio, Nashville, Atlanta, Charlotte und Raleigh Durham. Google arbeitet nach eigenen Angaben zudem mit lokalen Gruppen zusammen, um einkommensschwachen Familien generalüberholte Tablets, Laptops und Smartphones günstiger anbieten zu können.


eye home zur Startseite
widardd 09. Feb 2016

Integrationsblockade im Kopf ("Wir" und "Die")? Check. Typisch deutsch Neid und Mißgunst...

Schattenwerk 05. Feb 2016

Keiner, daher sprach ich ja vom guten Gefühl.

Donnergurgler 05. Feb 2016

und mit einer Gigabit Leitung geht "informieren" schneller.

Dwalinn 05. Feb 2016

Jetzt braucht es nur noch eine Flatrate für Chips und Energie Drinks

Dwalinn 05. Feb 2016

In Deutschland kann man als hartz4 Empfänger auch einen Antrag stellen für den Erlass der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. über Robert Half Technology, Göppingen
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Vergleichspreis ab ca. 129€)
  2. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  3. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Geplante Obsoleszenz durch Software

    MrUNIMOG | 22:40

  2. Re: Finales Statement von OP

    Tigtor | 22:35

  3. Re: Erstmal bitte ISDN für jeden...

    sneaker | 22:34

  4. Re: Ist das Betrug

    OmranShilunte | 22:27

  5. Re: Quatsch, veräppelt doch die Jugend

    Dr.Jean | 22:23


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel