15 GByte für Gmail, Drive und Google+
15 GByte für Gmail, Drive und Google+ (Bild: Google)

Google Ein Cloud-Speicher für alle Dienste

Google fasst den Cloud-Speicher seiner verschiedenen Cloud-Dienste wie Drive, Gmail und Google+ Photos zusammen. Nutzer erhalten künftig 15 GByte Speicherplatz für alle Dienste zusammen.

Anzeige

Damit die Nutzung mehrerer Google-Dienste einfacher wird, fasst Google den in Google Drive, Gmail und Google+ Photos enthaltenen Cloud-Speicher zusammen. Statt 10 GByte für Gmail und 5 GByte für Google Drive und Google+ Photos erhalten Nutzer zukünftig 15 GByte für alle drei Dienste zusammen.

Wer also beispielsweise nur wenige E-Mails speichert, aber viele Daten in Google Drive ablegt, kann den freien Gmail-Speicherplatz für Google Drive nutzen. Die Abschaffung dieser Datensilos soll es Nutzern erleichtern, den kostenlos nutzbaren Speicherplatz effizient zu nutzen.

Google führt zugleich eine neue grafische Übersicht ein, die Nutzern einen besseren Überblick darüber verschaffen soll, wie sie den Speicherplatz nutzen. Sie können sich dazu durch ein Tortendiagramm klicken.

Wem der Speicherplatz nicht reicht, der kann weiterhin kostenpflichtigen Speicherplatz hinzubuchen. Für 2,49 US-Dollar im Monat gibt es 25 GByte, für 4,99 US-Dollar monatlich 100 GByte Cloud-Speicher. Das große Speicherpaket kann erstmals auch für Gmail genutzt werden.

Google will die neue Funktion im Laufe der kommenden Wochen bei allen Nutzern von Gmail, Google Drive und Google+ Photos aktivieren. Gleiches gilt für die neue Übersichtsseite.


Schattenwerk 15. Sep 2013

Für nicht sensible Daten verwende ich gerne Dropbox und hab damit auch kein Problem. Was...

steffstorm 16. Mai 2013

Nein, wurde gestern Angekündigt, kommt aber erst in ein paar Wochen zu uns

gollumm 15. Mai 2013

Dann hast Du wohl auch keine wichtigen Daten. Wer soll sich für Deine privaten Bilder...

__destruct() 15. Mai 2013

Ich habe das mit Containern unterschiedlichster Größe gemacht. Der größte war zwischen 4...

pseudo 14. Mai 2013

Das ist allerdings auch wieder richtig. Was es aber nicht besser macht.

Kommentieren




Anzeige

  1. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  2. IT-Ingenieur/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Lead Digital Program Manager (m/w)
    CONDÉ NAST VERLAG GMBH, München
  4. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    38,99€
  2. VORBESTELLBAR: Die Pinguine aus Madagascar [3D Blu-ray]
    23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  2. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  3. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  4. Android

    Microsoft will in Cyanogen investieren

  5. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  6. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  7. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  8. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen

  9. Far Cry 4 & Co

    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller

  10. Certify and go

    BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel