Abo
  • Services:
Anzeige
Videotelefonie-App Duo ist verfügbar.
Videotelefonie-App Duo ist verfügbar. (Bild: Google)

Google Duo: Videotelefonie-App für Android und iOS ist da

Videotelefonie-App Duo ist verfügbar.
Videotelefonie-App Duo ist verfügbar. (Bild: Google)

Google hat Wort gehalten: Nach wenigen Tagen weiterer Wartezeit ist die neue Videotelefonie-App Duo für Android-Smartphones und iPhones verfügbar. Der Hersteller verfolgt hier einen neuen Ansatz, der aber auch neue Probleme bringt.

Besitzer eines Android-Smartphones oder iPhones können Googles neue Videotelefonie-App Duo installieren, die App steht sowohl im Play Store als auch im App Store zum Download bereit. Für den Einsatz der App wird mindestens Android 4.1 respektive iOS 9.0 benötigt. Mit Duo will Google die Nutzung von Videotelefonaten für den Anwender vereinfachen. Die Duo-App wurde zusammen mit dem Messenger Allo auf der Google I/O im Mai 2016 vorgestellt.

Anzeige

Unterschiede zu Hangouts

Parallel zu Duo will Google Hangouts weiterführen, mit der App sind ebenfalls Videoanrufe möglich. Wenn es nach Google geht, soll Hangouts vor allem von Unternehmen eingesetzt werden, während Duo für den Einsatz unter Privatleuten gedacht ist. Für den Einsatz von Hangouts ist ein Nutzerkonto erforderlich, dafür kann auf den Einsatz einer SIM-Karte verzichtet werden. Das ist bei Duo genau andersherum: Ein Nutzerkonto gibt es nicht, aber ohne SIM-Karte kann Duo nicht verwendet werden. Gruppen-Videotelefonate sind mit Duo nicht möglich.

Duo kann damit auf vielen Tablets nicht verwendet werden, weil diese oftmals keinen Steckplatz für SIM-Karten haben. Nur wer ein Tablet mit SIM-Karte besitzt, kann Duo auch mit dieser Gerätegattung nutzen. Diese Einschränkung existiert für Hangouts nicht. Duo ist nur für Videotelefonate geeignet, während Hangouts auch einen Messenger enthält. Irgendwann in diesem Sommer soll der neue Messenger Allo erscheinen.

Duo verspricht einfache Nutzung

Duo soll als Besonderheit eine Funktion namens "Knock Knock" erhalten. Angerufene sehen bereits vor der Annahme eines Videotelefonats den Gesprächspartner. Das soll einen Eindruck davon vermitteln, welches Anliegen der Anrufer hat. Für Anrufende heißt das: besser nicht in der Nase bohren, wenn es beim Gesprächspartner klingelt.

Duo soll sich durch eine besonders einfache Bedienbarkeit auszeichnen und Videotelefonate sollen auch bei geringer Netzwerkgeschwindigkeit noch stabil möglich sein. Bei Bedarf wird die Qualität des Videos angepasst. Außerdem soll die App unbemerkt zwischen WLAN- und Mobilverbindung hin- und herschalten können, ohne das aktuelle Gespräch zu unterbrechen. Diese Funktion führt dazu, dass Duo die mobile Datenverbindung aktiviert, auch wenn der Nutzer dies ausgeschaltet hat, beklagen Anwender.

Sofern die App läuft, berichten Nutzer von zuverlässig laufenden Videotelefonaten. Allerdings gibt es auch Besitzer von Android-Smartphones, bei denen die App gar nicht läuft und es stattdessen nur eine Fehlermeldung gibt oder die App unvermittelt abstürzt. Die Ursachen dafür sind derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
ibsi 19. Aug 2016

Oder so :D Aber den Traum können bzw müssen wir wohl weiter träumen.

waswiewo 19. Aug 2016

Keine der Apps wurde jeh als "WhatsApp Killer" beschrieben.

bifi 19. Aug 2016

Gerade ausprobiert mit einem reinen WLAN iPad. 1) Duo App ist nicht für iPad ausgelegt...

mikehak 19. Aug 2016

in die Tonne kloppen... Wenn das System nur an Geräte mit Simkarte gebunden ist, hat es...

Flasher 19. Aug 2016

Versteh ich das richtig, dass DUO quasi ein "Facetime" von Google ist? Ich bin sicherlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Daimler AG, Ulm
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  2. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  3. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  4. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  5. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  6. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

  7. Musikstreaming

    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

  8. Frankreich

    Filmförderung über "Youtube-Steuer"

  9. Galaxy S8

    Samsung will auf Klinkenbuchse verzichten

  10. Asteroid OS

    Erste Alpha-Version von offenem Smartwatch-OS veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Re: Danke Apple

    renegade334 | 15:08

  2. Re: So geht's dahin

    david_rieger | 15:07

  3. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    7hyrael | 15:07

  4. Re: War irgendwie überfällig

    User_x | 15:06

  5. Re: Die Frage ist doch...

    mxcd | 15:06


  1. 15:04

  2. 15:00

  3. 14:04

  4. 13:41

  5. 12:42

  6. 12:02

  7. 11:48

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel