Abo
  • Services:
Anzeige
Google plant Nexus 8 für April.
Google plant Nexus 8 für April. (Bild: Pichi Chuang/Reuters)

Google Das nächste Nexus 7 ist ein Nexus 8

Google arbeitet derzeit am Nachfolger des Nexus 7, das wohl wieder von Asus stammen wird. Allerdings wird das neue Modell einen 8 Zoll großen Touchscreen haben und Nexus 8 heißen. Damit will Google dem Preiskampf im 7-Zoll-Bereich entgehen.

Anzeige

Google hat mit der Markteinführung des Nexux 7 den Preiskampf im 7-Zoll-Tablet-Bereich eingeläutet, nun wird er zum Problem für das Unternehmen. Aus diesem Grund will Google keinen direkten Nachfolger des neuen Nexus 7 auf den Markt bringen. Stattdessen sei ein Tablet mit einem 8 Zoll großen Display in Planung, das Nexus 8, berichtet das Branchenmagazin Digitimes mit Verweis auf Fertigungshersteller.

Nach Digitimes-Informationen will Google mit dem Verkauf des Nexus 8 Ende April 2014 beginnen. Zunächst sollen zwei Millionen Tablets gefertigt werden. Damit reagiert Google darauf, dass sich das aktuelle Nexus 7 wohl längst nicht so gut verkauft hat wie noch das Nexus 7 der ersten Generation. Vom neuen Nexus 7 sollen bis Ende 2013 weniger als drei Millionen Stück verkauft worden sein. Google selbst hat allerdings selbst nie Verkaufszahlen zu den Nexus-Tablets genannt.

Einsteiger-Tablets unterbieten Nexus-7-Preis locker

Als Grund dafür wird der zunehmende Preiskampf im Bereich der 7-Zoll-Tablets genannt, dem Google mit dem neuen Nexus 7 nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Als das neue Nexus-7-Modell Ende August 2013 auf den Markt kam, kostete das kleinste Modell 280 Euro, während die Einsteiger-Tablets mit 7-Zoll-Display teilweise schon für 150 Euro zu haben waren - wenn auch mit schlechterer Ausstattung als das Google-Tablet.

Derzeit gibt es das kleine Nexus 7 im Play Store für 230, es bleibt damit teurer als etwa Lenovos Yoga Tablet 8, das eine sehr lange Akkulaufzeit hat. Als das G Pad 8.3 von LG Mitte Dezember 2013 auf den Markt kam, bot es eine deutlich bessere Ausstattung als das Google-Tablet - bei identischem Preisniveau. Derzeit ist das Nexus 7 wieder günstiger.

Google muss mit dem Nexus 8 preislich einiges ändern, um hier konkurrenzfähig zu sein und wieder so gute Abverkaufszahlen wie mit dem Nexus 7 der ersten Generation zu erreichen. Bisher hat Google bei beiden Nexus-7-Modellen mit Asus zusammengearbeitet und auch beim Nexus 8 soll Asus wieder Googles Partner sein.


eye home zur Startseite
tibrob 18. Feb 2014

Kommt auf den Einsatzzweck an, würde ich sagen. Für unterwegs (Bahn, sonstwo, ...) ist...

TheUnichi 14. Feb 2014

Aber wir leben doch im selben Land, oder? Denn ich kann das. Warum du nicht? Wo fehlt es...

sacridex 10. Feb 2014

Das kleinste Modell kostet 230¤ und nicht 280¤! Noch dazu ist das Nexus 7 um Lichtjahre...

war10ck 09. Feb 2014

Nexus One gibt es schon ewig.

Anonymer Nutzer 08. Feb 2014

Nein, die kamen leider so an.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  2. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  3. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  4. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster

  5. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  6. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  7. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  8. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  9. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  10. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Muss Kim (Dotcom) Schmitz jetzt mit Google...

    lucky_luke81 | 10:49

  2. Warum sollten sie das tun?

    DY | 10:48

  3. Re: Sehe die Gefahr woanders

    jsm | 10:48

  4. Re: " Aussehen her eines der innovativsten...

    Desertdelphin | 10:47

  5. Re: From hero to zero

    Dwalinn | 10:47


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel