Das Chromebook Pixel kostet rund 1.300 US-Dollar.
Das Chromebook Pixel kostet rund 1.300 US-Dollar. (Bild: Google)

Google Chromebook Pixel mit Touchscreen und hochauflösendem Display

Mit dem Chromebook Pixel hat Google ein High-End-Chromebook vorgestellt. Es ist mit einem hochauflösenden 13-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der 2.560 x 1.700 Pixel zeigt.

Anzeige

Bislang ließ Google seine Chromebooks von Herstellern wie Samsung und Acer verkaufen, und das zu eher niedrigen Preisen ab 249 US-Dollar. Beim neuen Chromebook Pixel geht Google einen anderen Weg: Zum einen hat Google es selbst entwickelt, zum anderen ist es mehr als 1.000 US-Dollar teurer als Samsungs Billigversion.

Ausgestattet ist das Chromebook Pixel mit einem 12,85 Zoll großen Display im 3:2-Format, wie es Digitalkameras zumeist nutzen. Es verfügt über eine extrem hohe Pixeldichte von 239 Punkten pro Zoll und kommt so auf eine Auflösung von 2.560 x 1.700 Pixeln - insgesamt rund 4,3 Millionen Pixel. Dabei soll das Display aus Blickwinkeln bis 178 Grad lesbar sein. Zum Vergleich: Apples Macbooks mit Retina-Display liegen bei 220 bis 227 Pixeln pro Zoll.

Das Gehäuse ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt, was einen besonders robusten und hochwertigen Eindruck erzeugen soll. Das Touchpad besteht aus einer geätzten Glasplatte. Damit der Eindruck nicht durch Details gestört wird, wurden die Lüfter versteckt und die Lautsprecher unter der hinterleuchteten Tastatur untergebracht. Auch Schrauben sollen nicht sichtbar sein.

Zudem verfügt das Chromebook Pixel über eine Webcam mit einer Auflösung von 720p und drei Mikrofone, mit deren Hilfe Umgebungsgeräusche herausgefiltert werden sollen.

Als Prozessor kommt ein Core i5 von Intel zum Einsatz, dem 4 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zudem sind 32 GByte Flash-Speicher integriert, Käufer des Chromebooks erhalten darüber hinaus 1 TByte Cloud-Speicher. WLAN unterstützt das Pixel nach 802.11a/b/g/n, Bluetooth in der Version 3.0. In den USA soll es zudem eine Version mit integriertem LTE-Modem für das Netz von Verizon geben.

  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel mit hinterleuchteter Tastatur
  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel
  • Chromebook Pixel mit Touchscreen
  • Chromebook Pixel mit Touchscreen
  • Chromebook Pixel mit Touchscreen
Chromebook Pixel

Das Chromebook Pixel wird in den USA und Großbritannien ab sofort über Google Play verkauft. Die WLAN-Version soll in der kommenden Woche ausgeliefert werden, die LTE-Version ab April 2013. Der Preis für das Chromebook Pixel in der WLAN-Version liegt bei 1.299 US-Dollar beziehungsweise 1.049 britischen Pfund. Die LTE-Variante soll 1.449 US-Dollar kosten.

Für Deutschland hat Google das Chromebook Pixel wie auch alle anderen Chromebooks bislang nicht angekündigt. Immerhin gibt es im Google Play Store eine deutsche Seite mit technischen Daten.


hubie 24. Feb 2013

Zudem sieht man da eh nicht mehr den Unterschied. Wir passen unsere Monitore ja dem Auge...

Lala Satalin... 24. Feb 2013

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Chromebook-Pixel-bootet-Linux-1809428.html

Lala Satalin... 24. Feb 2013

Die SSD mit 32GByte ist viel zu klein, und die 1TB Coundpsicher können die sich in die...

kitingChris 24. Feb 2013

Ein i5 ist für manche Operationen sogar zu wenig ;) Kommt immer drauf an was man machen...

d1m1 23. Feb 2013

Schrauben können auch gut aussehen! Ich finde die Schrauben an meinem Razr i echt cool.

Kommentieren



Anzeige

  1. Modul Manager (m/w) SAP/MM & SAP/PP
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w)
    MicroNova AG, Vierkirchen
  3. Head of IT (m/w)
    Picanova GmbH über Dr. Falk Graf von Westarp, Köln
  4. System Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TV-Serien und Boxen reduziert
    (u. a. Breaking Bad komplette Serie Blu-ray 79,97€, House of Cards zweite Season Blu-ray 19...
  2. 2 TAGE FILM-ANGEBOTE (bis 28.02.): Blu-rays reduziert
    (u. a. The Equalizer 13,97€, Django Unchained 8,97€, Captain Phillips 8,97€, White House Down...
  3. TIPP DES TAGES: Crucial MX100 SSD 512 GB
    154,90€ inkl. Versand (laut Geizhals sonst ab 185,47€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Automotiv ist das neue Internet of Things

  2. Test The Book of Unwritten Tales 2

    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

  3. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  4. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche

  5. Abenteuer erneuerbare Energie

    Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenergie

  6. Geheimdienstchef Clapper

    Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten

  7. LTE-Nachfolger

    Huawei baut mit M-net in München Testnetz für 5G-Mobilfunk

  8. Top-Level-Domain

    Google kauft .app für 25 Millionen US-Dollar

  9. Umstieg auf Bitcoin

    Paypal kündigt Dotcoms Mega wegen Verschlüsselung

  10. Easter Egg

    Tesla Model S wird zu Bonds Tauch-Lotus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

  1. Re: Vor 1-2 Jahren hiess es noch

    PiranhA | 14:06

  2. Re: Telekom ist ein Sauladen

    Moe479 | 14:05

  3. Re: IMHO: Hyperloop wird scheitern

    Peter Brülls | 14:04

  4. Re: Viele kleinere Händler haben leider oft nur...

    honk | 14:04

  5. Re: "Audiophile" kann man besonders gut ausbeuten

    morningstar | 14:04


  1. 14:11

  2. 14:01

  3. 12:37

  4. 12:21

  5. 12:08

  6. 12:07

  7. 11:58

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel