Anzeige
Chromium führt Dart-Code aus.
Chromium führt Dart-Code aus. (Bild: Dartlang.org)

Google Chrome: Chromium lernt Dart

Chromium führt Dart-Code aus.
Chromium führt Dart-Code aus. (Bild: Dartlang.org)

Google hat seinen Javascript-Nachfolger Dart in Chrome integriert und als technische Vorschau für Mac und Linux veröffentlicht.

Nachdem das Webkit-Projekt Googles Plänen zur Integration von Dart in die freie Browser-Engine eine Absage erteilt hat, hat Google Dart nun in seinen Browser Chrome integriert und dessen Open-Source-Variante Chromium in einer technischen Vorschau mit integriertem Dart VM veröffentlicht.

Anzeige

Die aktuelle "Technology Preview" von Chromium ermöglicht es, Dart-Programme direkt in der Dart VM von Chromium auszuführen. Entwickler ersparen sich damit eine Übersetzung von Dart in Javascript und können ihren Code direkt im Browser laufen lassen.

Google betont aber, zugleich seinen Dart-zu-Javascript-Compiler weiterzuentwickeln, denn sowohl die Dart VM als auch Javascript-Engines seien erstklassige Plattformen, um Dart-Programme auszuführen. Die aktuelle Chromium-Version mit Dart ist ausdrücklich nicht für den täglichen Einsatz geeignet. Google erwägt aber nach weiteren Tests, Dart in seinen Browser Chrome zu integrieren.

Letztendlich will Google Javascript komplett durch Dart ersetzen. Dart unterstützt unter anderem optionale Typen. Das bedeutet, Entwickler können wie bei Javascript auf Typen verzichten, sie bei Dart aber später hinzufügen, wenn sie doch gebraucht werden.

Mozilla, Microsoft und Apple lehnen Googles Ansatz, mit Dart einen Nachfolger für Javascript zu schaffen, ab.


eye home zur Startseite
-.- 19. Feb 2012

Und Chrome (bald). Bei keinem davon ist absehbar, dass sie es in nächster Zeit...

Tapsi 17. Feb 2012

Ich bin Dart gegenüber zwar auch skeptisch aber vom Design her ist die Sprache gar nicht...

__destruct() 17. Feb 2012

Das soll doch keine Barriere sein (auch wenn man nicht abstreiten kann, dass solche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,97€
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  2. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  3. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  4. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  5. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  6. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  7. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  8. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  9. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  10. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Warum eine News/Beachtung?

    Palerider | 15:48

  2. Re: Wann gibt's mal wieder richtige Tastaturen?

    ichbinsmalwieder | 15:48

  3. Re: *Das* hier ist lustig.

    seby | 15:47

  4. Re: Leserate als Kriterium?

    ichbinsmalwieder | 15:46

  5. Re: Schade

    Köln | 15:46


  1. 15:58

  2. 15:21

  3. 14:18

  4. 14:05

  5. 14:00

  6. 13:49

  7. 13:45

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel