Google: Chrome bekommt Unterstützung für veraltete Browser
Chrome for Business (Bild: Google)

Google Chrome bekommt Unterstützung für veraltete Browser

Google hat Chrome for Business, eine für den Unternehmenseinsatz gedachte Version seines Browsers Chrome, um zwei Funktionen erweitert. Damit will Google Administratoren in Unternehmen dazu zu bringen, Arbeitsplätze auf Chrome umzustellen.

Anzeige

Mit Unterstützung für veraltete Browser und der Möglichkeit, Chrome-Apps zentral zu verwalten, will Google seinem Browser zum Durchbruch im Unternehmenseinsatz verhelfen. Der sogenannte Legacy Browser Support soll sicherstellen, dass Unternehmensapplikationen, die für alte Browser entwickelt wurden und nicht in Chrome funktionieren, nach der Umstellung auf Chrome weiter genutzt werden können. Chrome sorgt dann dafür, dass die entsprechenden Web-Apps in einem alten Browser wie dem Internet Explorer 6 geöffnet werden. Für alle anderen Webseiten wird hingegen Chrome direkt verwendet.

Administratoren in Unternehmen können zentral festlegen, welche Web-Apps Chrome an einen anderen Browser übergeben soll. Damit will Google es ihnen erleichtern, auf einen modernen und sicheren Browser umzusteigen, ohne dass es zu Kompatibilitätsproblemen mit bestehenden unternehmensinternen Applikationen kommt.

Zudem können Administratoren Chrome-Apps ab sofort über die Cloud verwalten. So können Mitarbeiter die Standard-Apps des Unternehmens samt angepassten Themes und einem vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Chrome Web Store auf beliebigen Rechnern nutzen, auch auf ihren privaten. Sie müssen sich dazu bei Chrome nur mit ihrem Firmenaccount anmelden. Über ein zentrales Admin-Panel können mehr als 100 Einstellungen zentral vorgegeben werden.

Chrome for Business steht für Administratoren unter google.com/intl/en/chrome/business als MSI-Paket für Windows zum Download bereit. Nutzer können die normale Chrome-Version installieren.


stratoHe 17. Apr 2013

Chrome kann soweit ich weiss die Proxy-Settings des IE verwenden. Sprich sollte via Group...

ichbinsmalwieder 17. Apr 2013

Startet nach Knopfdruck oder nach URL-Matching automatisch einen IE, eingebettet in einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wirtschaftsinformatiker / Betriebswirt (m/w)
    iOMEDICO AG, Freiburg
  2. Senior Consultant SAP CRM / Solution Architect SAP CRM (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  3. IT-Architektur Enterprise Architecture Management
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  2. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  3. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  4. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  5. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  6. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  7. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  8. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

  9. Verschlüsselung

    PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

  10. Dreijahresplan

    EA will Spielervertrauen zurückgewinnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

    •  / 
    Zum Artikel