Chrome for Business
Chrome for Business (Bild: Google)

Google Chrome bekommt Unterstützung für veraltete Browser

Google hat Chrome for Business, eine für den Unternehmenseinsatz gedachte Version seines Browsers Chrome, um zwei Funktionen erweitert. Damit will Google Administratoren in Unternehmen dazu zu bringen, Arbeitsplätze auf Chrome umzustellen.

Anzeige

Mit Unterstützung für veraltete Browser und der Möglichkeit, Chrome-Apps zentral zu verwalten, will Google seinem Browser zum Durchbruch im Unternehmenseinsatz verhelfen. Der sogenannte Legacy Browser Support soll sicherstellen, dass Unternehmensapplikationen, die für alte Browser entwickelt wurden und nicht in Chrome funktionieren, nach der Umstellung auf Chrome weiter genutzt werden können. Chrome sorgt dann dafür, dass die entsprechenden Web-Apps in einem alten Browser wie dem Internet Explorer 6 geöffnet werden. Für alle anderen Webseiten wird hingegen Chrome direkt verwendet.

Administratoren in Unternehmen können zentral festlegen, welche Web-Apps Chrome an einen anderen Browser übergeben soll. Damit will Google es ihnen erleichtern, auf einen modernen und sicheren Browser umzusteigen, ohne dass es zu Kompatibilitätsproblemen mit bestehenden unternehmensinternen Applikationen kommt.

Zudem können Administratoren Chrome-Apps ab sofort über die Cloud verwalten. So können Mitarbeiter die Standard-Apps des Unternehmens samt angepassten Themes und einem vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Chrome Web Store auf beliebigen Rechnern nutzen, auch auf ihren privaten. Sie müssen sich dazu bei Chrome nur mit ihrem Firmenaccount anmelden. Über ein zentrales Admin-Panel können mehr als 100 Einstellungen zentral vorgegeben werden.

Chrome for Business steht für Administratoren unter google.com/intl/en/chrome/business als MSI-Paket für Windows zum Download bereit. Nutzer können die normale Chrome-Version installieren.


stratoHe 17. Apr 2013

Chrome kann soweit ich weiss die Proxy-Settings des IE verwenden. Sprich sollte via Group...

ichbinsmalwieder 17. Apr 2013

Startet nach Knopfdruck oder nach URL-Matching automatisch einen IE, eingebettet in einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Berater (m/w) Inhouse für die HR IT-Systemlandschaft
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln
  2. SAP - HR Key User (m/w)
    Porsche Holding Salzburg über NP Neumann & Partners, Salzburg (Österreich)
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. IT-Koordinator (m/w) im Anwendungsbetrieb
    Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3D Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Transformers 4 für 17,97€, Star Trek 12 für 13,97€, Hänsel und Gretel 13,97€)
  2. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. Musik-Filme u. Konzerte auf Blu-ray/DVD bis zu 40% reduziert

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

  2. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  3. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  4. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  5. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  6. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  7. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  8. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  9. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  10. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: Zalando soll bitte einfach nur pleite gehen

    benji83 | 02:10

  2. Re: Zulassung? Bitte auch Artikeltitel ändern!

    Jasmin26 | 01:40

  3. Re: Da werden sich Einbrecher freuen

    dEEkAy | 01:39

  4. Re: nützt doch alles nichts,...

    BRDiger | 01:32

  5. Re: schlimme Hype

    plutoniumsulfat | 01:15


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel