Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Chrome nutzt nun auch unter Linux Aura.
Googles Chrome nutzt nun auch unter Linux Aura. (Bild: Google)

Google: Chrome 35 ersetzt GTK+ durch Aura

Mit der Veröffentlichung von Chrome 35 nutzt der Browser nun Aura statt GTK+. Die Umsetzung des UI-Frameworks verzögerte sich um Monate.

Anzeige

Seit zwei Jahren steht das UI-Framework Aura für Googles Betriebssystem Chrome OS bereit. Dort wird es unter anderem für die Fensterverwaltung benutzt. Auch der Chrome-Browser unter Windows nutzt seit einiger Zeit Aura zur Darstellung. Die Entwicklung unter Linux verzögerte sich jedoch immer wieder. Mit der nun erschienenen Version 35 von Chrome ist der Wechsel von GTK+ hin zu Aura aber auch unter Linux endgültig abgeschlossen.

Auf den ersten Blick ändert sich für Nutzer allerdings nicht viel. Denn die UI-Elemente haben sich dadurch nicht geändert, sie werden nur durch eine andere Technik gezeichnet. Einer der größten Vorteile für Google besteht darin, nun plattformübergreifend auf dasselbe Framework setzen zu können. Für Nutzer soll sich außerdem die Verwendung der Grafikbeschleunigung via OpenGL wesentlich verbessern.

Mit Aura stehen auf dem Linux-Desktop aber auch weitere bisher nicht verfügbare Funktionen bereit. Dazu zählen ein optionales Startmenü für die installierten Apps, ein neues Benachrichtigungssystem sowie die Darstellung einiger Google-Now-Karten.

Die Entwickler von Google hatten mit Aura unter Linux viele Probleme. Zum Beispiel mussten für die einfach erscheinende Funktion, zwischen den von Aura gezeichneten Fensterelementen und den systemeigenen per Auswahlmenü wechseln zu können, große Teile des Codes umgebaut werden. Unter Windows war dies nicht notwendig.

Für Chrome 35 wurde Aura integriert und einige Fehler behoben, Entwickler haben nun eine bessere Kontrolle über die Touch-Eingaben, und der Browser verfügt über neue App-APIs sowie einige neue Javascript-Funktionen. Details dazu finden sich in der Betaankündigung. Der Browser steht zum Download bereit.


eye home zur Startseite
sedremier 10. Jun 2014

Ich nutze jetzt unter Linux wieder firefox (elemetary os + fireforx elementary) und damit...

bloody.albatross 24. Mai 2014

Was glaubst du was ich die ganze Zeit mache? Hab einen Bug Report nach dem Anderen...

betsch 22. Mai 2014

Auflösung ist gleich Pixel mal Pixel Pixeldichte ist gleich Pixel pro Maßeinheit

Nephtys 22. Mai 2014

Theoretisch, aber auch nur theoretisch. Das ganze ist für Chrome und für Chrome-Apps...

BadRobot 21. Mai 2014

Es liegt wohl daran, dass ich nicht im Chrome mit meinem Googlekonto angemeldet bin, ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  2. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. init AG, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

  1. Re: schade ...

    felix.schwarz | 22:09

  2. Upload ...

    kaymvoit | 22:08

  3. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    sfe (Golem.de) | 22:07

  4. Re: omfgwtfrly?

    igor37 | 22:04

  5. Re: geHyptes Produkt - 99% der Leute können das...

    Pitstain | 22:04


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel