Chrome 25 für Android erschienen
Chrome 25 für Android erschienen (Bild: Google)

Google-Browser Chrome 25 für Android spielt Musik im Hintergrund

Chrome 25 steht ab sofort auch für Android in der stabilen Version zum Download bereit. Die neue Version soll schneller sein, bietet eine erweiterte HTML5-Unterstützung und spielt Musik im Hintergrund ab.

Anzeige

Google hat in Chrome 25 für Android nach eigenen Angaben das Scrollen beschleunigt. Auch das Vergrößern und Verkleinern von Webseiten soll schneller sein. Und ganz allgemein gilt: Die in Chrome 25 integrierte neue Version der Javascript-Engine V8 sorgt dafür, dass Javascript schneller ausgeführt wird.

Darüber hinaus kann Chrome 25 für Android Ton nun auch im Hintergrund abspielen. Das ist beispielsweise für webbasierte Musikdienste praktisch. Dabei kann das Abspielen automatisch unterbrochen werden, wenn telefoniert wird.

Außerdem unterstützt die neue Android-Version von Chrome diverse neue HTML5-Funktionen, entsprechend der Desktopversion. Auch die Stabilität des Browsers hat Google nach eigenen Angaben verbessert.

Google hat Chrome 25 für Android nur wenige Tage nach der Desktopversion veröffentlicht. Künftig soll die Android-Version zusammen mit der Desktopversion erscheinen. So erschien die aktuelle Betaversion von Chrome 26 für Windows, Linux, Mac OS X und Android zeitgleich. Die Betaversion kann unter Android parallel zur stabilen Version genutzt werden.

Chrome 25 für Android steht über Google Play zum Download bereit.


mejo 28. Feb 2013

nein, konnte Chrome bisher nicht ... (Und das war mir bisher auch negativ aufgefallen.)

mejo 28. Feb 2013

... und das bei zwei verschiedenen Geräten.

der kleine boss 28. Feb 2013

ich nutz AdFree seit 2 Jahren mit root, ist toll!

redmord 28. Feb 2013

Weshalb der Konjunktiv? Google verarbeitet seit langem ganz gezielt unsere Daten.

n4meless 28. Feb 2013

Hallo Leute, Ich habe Chrome auf meinem Nexus 4 bereits heute Nacht auf Version 25...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist/-in Datenbankadministration
    Dataport, Bremen
  2. Webentwickler (m/w)
    Kienbaum Management Service GmbH, Gummersbach, Düsseldorf
  3. Software Application Engineer E-Commerce (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Teamleiter/-in ITIL-Service-Support-Prozesse
    Dataport, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Lab

    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

  2. Halbleiterforschung

    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

  3. Transpiler

    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

  4. Fujifilm

    Fotobuch mit integriertem Touchscreen

  5. Teardown

    Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus

  6. Pinc VR

    Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

  7. Linux-Distribution

    Less ist ein mögliches Einfallstor

  8. Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

  9. Test Escape Dead Island

    Urlaub auf der Zombieinsel

  10. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer
  3. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt

    •  / 
    Zum Artikel