Google-Browser: Chrome 25 für Android spielt Musik im Hintergrund
Chrome 25 für Android erschienen (Bild: Google)

Google-Browser Chrome 25 für Android spielt Musik im Hintergrund

Chrome 25 steht ab sofort auch für Android in der stabilen Version zum Download bereit. Die neue Version soll schneller sein, bietet eine erweiterte HTML5-Unterstützung und spielt Musik im Hintergrund ab.

Anzeige

Google hat in Chrome 25 für Android nach eigenen Angaben das Scrollen beschleunigt. Auch das Vergrößern und Verkleinern von Webseiten soll schneller sein. Und ganz allgemein gilt: Die in Chrome 25 integrierte neue Version der Javascript-Engine V8 sorgt dafür, dass Javascript schneller ausgeführt wird.

Darüber hinaus kann Chrome 25 für Android Ton nun auch im Hintergrund abspielen. Das ist beispielsweise für webbasierte Musikdienste praktisch. Dabei kann das Abspielen automatisch unterbrochen werden, wenn telefoniert wird.

Außerdem unterstützt die neue Android-Version von Chrome diverse neue HTML5-Funktionen, entsprechend der Desktopversion. Auch die Stabilität des Browsers hat Google nach eigenen Angaben verbessert.

Google hat Chrome 25 für Android nur wenige Tage nach der Desktopversion veröffentlicht. Künftig soll die Android-Version zusammen mit der Desktopversion erscheinen. So erschien die aktuelle Betaversion von Chrome 26 für Windows, Linux, Mac OS X und Android zeitgleich. Die Betaversion kann unter Android parallel zur stabilen Version genutzt werden.

Chrome 25 für Android steht über Google Play zum Download bereit.


mejo 28. Feb 2013

nein, konnte Chrome bisher nicht ... (Und das war mir bisher auch negativ aufgefallen.)

mejo 28. Feb 2013

... und das bei zwei verschiedenen Geräten.

der kleine boss 28. Feb 2013

ich nutz AdFree seit 2 Jahren mit root, ist toll!

redmord 28. Feb 2013

Weshalb der Konjunktiv? Google verarbeitet seit langem ganz gezielt unsere Daten.

n4meless 28. Feb 2013

Hallo Leute, Ich habe Chrome auf meinem Nexus 4 bereits heute Nacht auf Version 25...

Kommentieren



Anzeige

  1. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    teliko GmbH, Limburg
  3. Senior Software Engineer (m/w) Healthcare MR
    Siemens AG, Erlangen
  4. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel