Abo
  • Services:
Anzeige
Mozillas Bananabread-Demo nutzt das Pointer Lock API.
Mozillas Bananabread-Demo nutzt das Pointer Lock API. (Bild: Mozilla)

Google-Browser: Chrome 22 hält die Maus fest

Mozillas Bananabread-Demo nutzt das Pointer Lock API.
Mozillas Bananabread-Demo nutzt das Pointer Lock API. (Bild: Mozilla)

Google hat seinen Browser Chrome in der stabilen Version 22 veröffentlicht. Diese bietet im Wesentlichen eine große Neuerung.

Chrome 22 unterstützt das oft auch als Mouse-Lock bezeichnete Pointer Lock API. Das API liefert Mausbewegungen im Zeitverlauf, wobei der Mauszeiger immer auf dem gleichen Element verweilt. Auch gibt es dabei keine Einschränkungen, wie weit die Maus bewegt werden kann - es ist also nicht am Bildschirmrand Schluss.

Anzeige

Gedacht ist das Pointer Lock API vor allem zur Spielesteuerung, wie man sie von First-Person-Shootern kennt: Mit der Maus wird dabei das Sichtfeld gesteuert, also nach links, rechts, oben und unten geblickt. Und genau diese Art der Steuerung lässt sich mit dem API auch im Browser umsetzen.

Firefox unterstützt das Pointer Lock API bereits seit der Version 14, nun kann auch Chrome damit umgehen. In Mozillas Bananabread-Demo kann die Steuerung in Form eines First-Person-Shooters ausprobiert werden.

Bessere Unterstützung von Windows 8 und Retina-Displays

Darüber hinaus listet Google nur kleinere Verbesserungen für Chrome 22 auf: So soll die Unterstützung von Windows 8 verbessert worden sein. Zudem wurde das Aussehen des Browsers überarbeitet, damit es auf Retina-Displays, also Displays mit sehr hoher Auflösung, besser aussieht.

Chrome 22 schließt auch einige Sicherheitslücken, von denen allerdings keine als kritisch eingestuft ist, für die Google an die Entdecker aber bis zu 10.000 US-Dollar ausschüttet.

Chrome 22 wird als automatisches Update ausgeliefert und kann unter google.com/chrome heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
DuBistTodIchBin... 27. Sep 2012

oder man sucht sich hier eine sprache aus: https://github.com/jashkenas/coffee-script...

irata 26. Sep 2012

Vermutlich ist "Retina" verständlicher und einfacher als "Display mit hoher Pixeldichte...

zZz 26. Sep 2012

gibt es glaub ich seit version 4 nicht mehr, also seit 2010

droptable 26. Sep 2012

Ich finde es ziemlich Krass, dass du nicht verstanden hast, dass damit lediglich der Port...

__destruct() 26. Sep 2012

Ich konnte noch auf "Editieren" klicken, aber bis ich meinen Text geschrieben hatte, war...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, Kissing
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, aufgehängt, aufgegeben

  2. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  3. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  4. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  5. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  6. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  7. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  8. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie

  9. Cosmos Rings

    Rollenspiel für die Apple Watch

  10. STARTTLS

    Keine Verschlüsselung mit der SPD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    nnx | 11:06

  2. Re: Fragwürdiges Funktionsprinzip

    ve2000 | 11:03

  3. Re: Kann mit das bitte mal jemand für Laien erklären?

    Graveangel | 11:01

  4. Re: Und schon ist alles weg...

    lolig | 10:53

  5. Re: Na dann viel Glück..

    mr_tux | 10:51


  1. 09:01

  2. 18:26

  3. 18:00

  4. 17:00

  5. 16:29

  6. 16:02

  7. 15:43

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel