Google Apps: Google+ für Unternehmen
Hangouts in Google Apps integriert (Bild: Google)

Google Apps Google+ für Unternehmen

Google integriert Google+ nun auch in die Google Apps und erweitert sein soziales Netzwerk um Funktionen speziell für Unternehmen. So können Inhalte beispielsweise nur innerhalb eines Unternehmens geteilt werden.

Anzeige

Google+ erhält einige Funktionen speziell für Unternehmen. Zahlende Nutzer der Google Apps sollen unter anderem mehr Kontrolle über die Inhalte erhalten, die sie auf Google+ posten. Sie können einen Beitrag als "eingeschränkt" markieren. Das führt dazu, dass solche Inhalte ausschließlich im Unternehmen zugänglich sind nicht mit Außenstehenden geteilt werden, auch nicht im Nachhinein. Allerdings können die Beiträge trotzdem gezielt mit bestimmten Partnern oder Kollegen außerhalb des Unternehmens geteilt werden.

Zudem unterstützt Google+ Video-Meetings mit Einbindung von Gmail, Kalender und Docs. Bis zu 10 Personen können dabei an einem Hangout teilnehmen, wobei auch ein Multiway-Video-Chat unterstützt wird, mit Hilfe von Hangouts und direkt über Gmail. Während des Hangout-Meetings ist es möglich, ein Google Doc zu öffnen, um zusammen mit Kollegen daran zu arbeiten. Zudem können Nutzer ein Hangout zu einem Kalendertermin hinzufügen. So können die Teilnehmer direkt über die Einladung oder den Kalendereintrag am Meeting teilnehmen.

Administratoren können für das gesamte Unternehmen festlegen, welche Einschränkung beim Einstellen von Beiträgen gelten. Sie können auch eingeschränkte Hangouts ermöglichen, um private Meetings innerhalb des Unternehmens zu erleichtern.

Die neuen Google+-Funktionen für Unternehmen stehen zunächst zahlenden Nutzern der Google Apps in einem Vorschaumodus ohne Einschränkungen zur Verfügung. In dieser Zeit können Unternehmen die neuen Business-Funktionen bis Ende 2013 kostenlos verwenden. In der Zwischenzeit will Google weitere Funktionen speziell für Unternehmen sowie Bedienelemente zur Verwaltung hinzufügen. Geplant ist unter anderem eine mobile Version von Google+ für Unternehmenskunden.


RazorHail 30. Aug 2012

wir reden hier von einem internen kommunikationsmedium ich denke wohl kaum, dass dich...

Kommentieren



Anzeige

  1. ORACLE Datenbank Experte (m/w)
    Siemens AG, Nürnberg
  2. Softwareentwickler (m/w)
    BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  3. Product Manager Notebook / Tablet / Accessories (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München
  4. IT Consultant (m/w) IT-Architektur
    arvato distribution GmbH, Großraum Hannover oder Ostwestfalen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel