Android-Apps mit bis zu 4 GByte
Android-Apps mit bis zu 4 GByte (Bild: Google)

Google Android-Apps mit 4 GByte statt 50 MByte

Google erhöht die maximale Größe von Android-Apps von 50 MByte auf 4 GByte. Google bedient sich dazu eines Tricks.

Anzeige

Android-Apps dürfen künftig bis zu 4 GByte groß sein, bislang hatte Google ihre Größe auf 50 MByte beschränkt. Vor allem für Spiele mit komplexen 3D-Welten ist das zu wenig. Allerdings gilt für APK-Dateien auch weiterhin eine maximale Größe von 50 MByte um sicherzustellen, dass die Dateien sicher auf einem Android-Gerät gespeichert werden können.

Entwickler, die mehr Speicherplatz benötigen, können allerdings zusätzlich zwei Erweiterungsdateien nutzen, die jeweils bis zu 2 GByte groß seien dürfen, heißt es in einem Blogeintrag. Gehostet werden diese Erweiterungsdateien von Google im Android-Market. Dort wird auch die Gesamtgröße der App für Kunden angezeigt.

Während neuere Android-Geräte diese Erweiterungsdateien automatisch herunterladen, erledigen ältere Geräte dies beim ersten Start der App und bedürfen dabei eines Downloaders, den Google Entwicklern zur Verfügung stellt.

Zwar können Entwickler die beiden Erweiterungsdatei nutzen wie sie wollen, Google rät aber, die erste Datei als initialen Download zu nutzen und nie zu aktualisieren. Die zweite Erweiterungsdatei sollte kleiner sein und Patches enthalten.


chrulri 15. Mär 2012

Das weisst du dank dieser Änderung jetzt bei Android auch, sofern es von den Entwicklern...

chrulri 07. Mär 2012

Absolut korrekt.

delaytime0 06. Mär 2012

Dasselbe fragt man Microsoft auch seit Jahren ;) Erwartest du eine sinnvolle Antwort?

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  2. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  3. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau
  4. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

    •  / 
    Zum Artikel