360-Grad-Panoramafotos mit Android 4.2
360-Grad-Panoramafotos mit Android 4.2 (Bild: Google)

Google Android 4.2, Musik und Filme für Deutschland

Zusammen mit dem Nexus 4 von LG und dem Nexus 10 von Samsung hat Google auch eine neue Android-Version vorgestellt. Android 4.2 trägt weiter den Namen Jelly Bean, wurde aber verbessert. Zudem bietet Google demnächst Musik über Google Play in Deutschland an.

Anzeige

Android 4.2 alias Jelly Bean verfügt unter anderem über eine neue Foto-App namens "Photo Sphere". Die App ermöglicht es, 360-Grad-Aufnahmen zu machen, die anschließend über Google+ geteilt und in Google Maps integriert werden können.

Zudem bietet Android 4.2 eine neue Tastatur, die "Gesture Typing" unterstützt: Wie bei Swype genügt es, dabei mit dem Finger von Zeichen zu Zeichen zu fahren, was das Schreiben von Texten beschleunigen soll. Denn Android schlägt komplette Wörter vor, mit denen ein Satz fortgesetzt werden kann, ohne dass auch nur ein Zeichen getippt werden muss.

  • Gesture-Typing in Android 4.2 soll das Tippen schneller machen.
  • Google Now in Android 4.2 erweitert
  • Benachrichtungen zentral zusammengefasst
  • 360-Grad-Panoramafotos mit Android 4.2
Gesture-Typing in Android 4.2 soll das Tippen schneller machen.

Google hat nach eigenen Angaben auch die integrierten Wörterbücher und die Sprachaus- und -eingabe verbessert. Letztere funktioniert auch, wenn keine Verbindung zum Internet besteht.

Mehrere Nutzer auf einem Tablet

Mit Android 4.2 erlaubt es Google zudem, mehrere User-Accounts auf einem Tablet einzurichten und zwischen diesen auf dem Sperrbildschirm zu wechseln. Teilen sich mehrere Nutzer ein Gerät, kann es jeder für sich konfigurieren und direkt auf seine eigenen Daten zugreifen. Für Smartphones steht diese Funktion nicht zur Verfügung.

Android 4.2 führt auch Unterstützung für Miracast-Wireless-Displays ein. So können Filme, Youtube-Videos und Spiele drahtlos auf einen Fernseher gestreamt werden. Dort wird allerdings ein Wireless-Display-Adapter benötigt.

Eine Auflistung der letzten Nachrichten kann jederzeit mit einem Wisch von oben in das Display angezeigt werden. Zudem ist es nun möglich, direkt auf Nachrichten aus der Übersicht heraus zu reagieren.

Überarbeitet wurde auch die integrierte Google-Suche: So kann nun per Spracheingabe im Web gesucht werden, wobei die Suche selbst eine Sprachausgabe nutzt und dabei auf den Knowledge Graph zurückgreift, um präzise Antworten zu liefern.

Google Now überarbeitet

Den persönlichen Assistenten Google Now hat Google für Android 4.2 nochmals überarbeitet und um neue Karten ergänzt, darunter Karten für Fluginformationen, Restaurantreservierungen, Hotelbestätigungen und Informationen zum Lieferstatus von Sendungen. Zudem werden Veranstaltungen in der Nähe, Kinodaten und Konzerte der eigenen Lieblingskünstler angezeigt. Beim Fotografieren gibt Google Now Tipps für bessere Standorte.

Google Play Musik für Deutschland

Der Online-Store Google Play wird ebenfalls erweitert, sowohl um neue Filme, Fernsehserien und Musik, als auch um weitere Länder, in denen diese nun zur Verfügung stehen. So können Filme ab sofort auch in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Kanada und Australien gekauft werden.

Ab 13. November 2012 will Google dann auch Musik über Google Play in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien anbieten. Nutzer können dann bis zu 20.000 Titel aus ihrer eigenen Musiksammlung in die Cloud übertragen und von dort aus kostenlos nutzen. Dazu bietet Google auch einen Abgleich der Titel an, ähnlich wie bei iTunes Match, aber kostenlos. Musik, die über Google Play gekauft wird, landet automatisch in der persönlichen Musiksammlung. In den USA soll dieser neue Matching-Dienst erst später zur Verfügung stehen.

Google wollte heute Nachmittag eigentlich Android 4.2 zusammen mit dem Smartphone Nexus 4 und dem Tablet Nexus 10 sowie den neuen Nexus-7-Modellen auf einer Pressekonferenz vorstellen, hatte dieser aber wegen des Hurrikans Sandy abgesagt und die Geräte dann nur per Pressemitteilung veröffentlicht.


fuzzy 31. Okt 2012

Ja, außer dass es nicht richtig funktioniert. http://code.google.com/p/android/issues...

bastie 30. Okt 2012

Tatsächlich, du hast Recht! Vor einigen Wochen stand bei mir noch: "Diese App kann in...

rabatz 30. Okt 2012

Das Nexus Q steckt meines Wissens nach momentan in der Nachentwicklung. An die...

rabatz 30. Okt 2012

Ja! http://www.slashgear.com/netgear-push2tv-ptv3000-slims-miracast-and-widi-for-your...

root666 30. Okt 2012

fixed ;)

Kommentieren




Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Ismaning
  2. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  3. Functional Owner CAN / MOST (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Karlsruhe
  4. IT Consultant / Netzwerkspezialist (m/w) Internationale Projekte
    Brüel & Kjær Vibro GmbH, Darmstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€
  2. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  3. TOPSELLER REDUZIERT: Amazon Fire TV Stick
    29,00€ statt 39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  2. E-Sport

    The International legt los

  3. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

  4. Java-Rechtsstreit

    US-Justiz befürwortet Urheberrecht auf APIs

  5. Jonathan Riddell

    Führungsstreit zwischen Ubuntu und Kubuntu

  6. Bad Hersfeld und Leipzig

    Streikwelle bei Amazon trifft auf Poststreik

  7. Perception

    Blind durchs Horrorhaus

  8. OS X 10.10.4 Beta 4

    Problematischer Netzwerkdienst Discoveryd verschwindet

  9. Hybrid-Arbeitsspeicher

    NVDIMMs erscheinen wie DDR4-Speichermodule

  10. LG G4 im Test

    Wer braucht schon den Snapdragon 810?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  2. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  3. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

  1. Re: Wo ist beim Kabel dann eigentlich Schluss?

    x2k | 16:00

  2. ja aber, das funktiniert nicht

    Der Rechthaber | 15:59

  3. Re: Ob und wie schnell das Gesetz kommt kann man...

    h4z4rd | 15:59

  4. Re: Wissenschaftler von Microsoft

    elgooG | 15:58

  5. Re: kanns mir bitte jemand erklären ?

    Djinto | 15:58


  1. 15:50

  2. 15:44

  3. 15:18

  4. 15:11

  5. 13:37

  6. 13:12

  7. 12:49

  8. 12:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel