Abo
  • Services:
Anzeige
Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Google: Alphabet sieht starkes Umsatzwachstum bei Youtube

Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Googles Dachkonzern Alphabet berichtet über starken Zuwachs im Kerngeschäft. Der Bereich Other Bets, zu dem auch autonome Autos gehören, machte im Vorjahr aber gigantischen Verlust.

Alphabets Nettogewinn ist auf 4,92 Milliarden US-Dollar (7,06 US-Dollar pro Aktie) gestiegen, im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 4,68 Milliarden US-Dollar (6,79 US-Dollar pro Aktie) erwirtschaftet. Das gab der Suchmaschinenkonzern am 1. Februar 2016 nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 8,67 US-Dollar pro Aktie, die Analysten hatten nur 8,10 US-Dollar pro Aktie berechnet.

Anzeige

Der Umsatz stieg um 18 Prozent auf 21,33 Milliarden US-Dollar. Die Prognose der Analysten lag bei lediglich 20,77 Milliarden US-Dollar.

Alphabet-Finanzchef Ruth Porat hob das Umsatzwachstum im Bereich mobile Suche und mit der Videoplattform Youtube hervor. Bisher machte der Konzern keine Angaben zu den einzelnen Sparten. Der Bereich Other Bets, zu dem auch autonome Autos gehören, generierte im Gesamtjahr 2015 einen Umsatz von 448 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs um 37 Prozent. Der Verlust lag bei 3,57 Milliarden US-Dollar und hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr (1,94 Milliarden US-Dollar) fast verdoppelt.

Alphabet jetzt wertvollstes Unternehmen

Die Aktie legte im nachbörslichen Handel um 5,4 Prozent auf 812,50 US-Dollar zu. Das Alphabet-Wertpapier konnte im vergangenen Jahr um 43 Prozent im Kurs steigen, weil die mobile Suche sich gut entwickelte und die Ausgaben im Konzern gekürzt wurden.

Mit dem Kursanstieg ist der Mutterkonzern Alphabet nachbörslich zum wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt geworden und hat Apple überholt. Die Alphabet-Aktien erreichten eine Marktkapitalisierung von 570 Milliarden US-Dollar. Es war der erste Geschäftsbericht in einer neuen Konzernstruktur.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 02. Feb 2016

Muss ich mal ausprobieren. Jedoch ist das dennoch ein No-go. Ich will in YouTube direkt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. TAKATA AG, Berlin, Aschaffenburg
  4. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ inkl. Versand
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: Ist doch nur noch für Kriminelle

    Flexy | 02:55

  2. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    Keepo | 02:50

  3. Re: Terror und die daraus folgenden Forderungen

    stiGGG | 02:37

  4. Re: Nichts neues

    Wallbreaker | 02:26

  5. Re: Alleiniger Game Store?

    Keepo | 02:21


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel