Anzeige
Screenshot von littleboxchallenge.com
Screenshot von littleboxchallenge.com (Bild: Golem.de)

Google: 1.000.000 US-Dollar für Wechselrichter

Google ruft zu einem Wettbewerb für einen kleinen und billigen Wechselrichter auf, das Preisgeld beträgt 1 Million US-Dollar.

Anzeige

Als Teil einer Presseerklärung der amerikanischen Regierung wurde angekündigt, dass Google einen Wettbewerb startet, um neue Wechselrichter für häusliche und dezentrale Solaranlagen zu entwickeln.

Die Webseite des Wettbewerbs, www.littleboxchallenge.com, enthält derzeit nur die Ankündigung des Wettbewerbs und macht noch keine Angaben zu den Wettbewerbsbedingungen oder dem Zeitrahmen. Eine Möglichkeit, sich für einen Newsletter oder ähnliche Informationsquellen anzumelden, existiert nicht, es wird lediglich empfohlen, die Webseite regelmäßig zu besuchen.

Wechselrichter (englisch: Power inverter) wandeln Gleichstrom in Wechselstrom um. Bei Solaranlagen dienen sie dazu, den von den Solarzellen gelieferten Gleichstrom in haushaltskompatiblen Wechselstrom umzuwandeln.

Sie sind aber auch in vielen anderen Geräten zu finden, zum Beispiel unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV), dort wandeln sie den Gleichstrom der Batterien oder Akkumulatoren in Wechselstrom. Auch im Automobilbereich werden diese eingesetzt, um bei Fahrzeugen wie Wohnmobilen Haushaltsstrom aus der Autobatterie bereitzustellen.

Obwohl mobile Wechselrichter bereits recht kompakt sind, sind sie häufig nicht für den Dauerbetrieb sowie höhere Spannungen und Ströme ausgelegt und erfordern entsprechende regelmäßige Kontroll- und Vorsichtsmaßnahmen, um die enthaltene Elektronik oder angeschlossene Geräte nicht zu schädigen. Googles Initiative scheint daher nicht rein auf die Geräte- und Bauteilgröße abzuzielen, sondern hat vermutlich auch die Betriebssicherheit im Dauereinsatz und unter wechselhaften Einsatzbedingungen im Blick.

Google profitiert von billigeren und effizienteren Wechselrichtern auch selbst direkt: Das Unternehmen investiert seit mehreren Jahren in Solaranlagentechnik und -betreiber.


eye home zur Startseite
TheUnichi 14. Mai 2014

Es wurde nicht nach einem "Megabackground" gefragt, es wurde nach einem Background...

foobarJim 13. Mai 2014

Der Betrag sorgt erstmal für Aufmerksamkeit. Und die Aussicht, dass eine Firma wie...

M.P. 13. Mai 2014

Nur Wechselstrom führt in einem Transformator zu einem magnetischen Wechselfeld, welches...

foobarJim 13. Mai 2014

Wo steht, dass Google die Patente will? Evtl wollen sie einfach nur, dass es sowas gibt...

treeview 13. Mai 2014

Entschuldige, aber welche WR's halten nur 6 Monate? SMA, Power-One, Kaco, Advanced...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Controller/in für das IT-Performancemanagement
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Senior Experte AT (m/w) Developer Evangelist Connected Home
    Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt
  4. Linux-Systemadministrator (m/w)
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  3. NEU: Xbox One 500 GB Konsole + Overwatch - Origins Edition
    319,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei verklagt Samsung wegen LTE-Patenten

  2. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt

  3. Dell P4317Q

    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

  4. Logos

    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

  5. Fahrdienstvermittler

    VW plant für die Zukunft, in der Autobesitz uncool ist

  6. Services

    HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus

  7. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  8. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  9. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  10. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: ein opensource windows ...

    Trollversteher | 11:12

  2. Re: 8 MS und "Schlieren"...

    aLpenbog | 11:12

  3. Re: Hat OpenJDK eine andere API, als die von Oracle?

    shoggothe | 11:11

  4. Die Bankster sind also die Zielgruppe

    Auric | 11:10

  5. Re: Besitz Eigentum

    coass | 11:10


  1. 10:58

  2. 09:00

  3. 07:52

  4. 07:39

  5. 07:33

  6. 07:21

  7. 07:14

  8. 19:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel