Golem.de guckt Umwelt, Umwelt und doch Humor

Die Radio- und TV-Woche vom 30. Juli bis zum 5. August eröffnet mit öffentlich-rechtlichen Kosmetikbrüsten, geht nahtlos in einen Giftskandal über und endet in einem jugendlichen Guerillakrieg.

Anzeige

Klicken Sie diesen Link ruhig an, trotz des Namens ist www.boobsbooster.de tatsächlich jugend- und Popup-frei. Die Domain ist Bestandteil des Krimi-Hörspiels Gefallene Schönheit. Am Anfang handelt es sich noch um eine konventionelle Mordermittlung in der Kosmetikbranche. Doch dann verweist der Sohn der Ermittlerin auf neue Spuren in virtuellen Sphären.
(Dradio Kultur, 30.7.2012, 21:33 - 22:30 Uhr)

Grünkohl, Gifte und Geschäfte - Der Skandal um die Firma Envio beschäftigt sich mit dem kürzlich aufgedeckten Umweltskandal von Envio. Die Firma zerlegte Elektroschrott - und ignorierte dabei alle Arbeits- und Umweltschutzanforderungen. Von giftigem Staub waren nicht nur die Mitarbeiter des Unternehmens betroffen, sondern auch die Anwohner in der Umgebung des Betriebes. Die Dokumentation zeigt auf, wie die Arbeitsbedingungen lange Zeit von den Behörden unter den Teppich gekehrt wurden und wie lange es dauerte, bis erste Ermittlungen in Gang kamen.
(WDR, 30.7.2012, 22:00 - 22:45 Uhr)

Die Pixelmacher lachen sich tot. In manchen Spielen freiwillig, in anderen unfreiwillig. Die Sendung nimmt sich den vielfältigen Formen des Humors in Spielen an.
(ZDF Kultur, 30.7.2012, 22:45 - 23:15 Uhr)

Das Feature Abgefahren hat nicht den Zug verpasst, sondern redet übers Auto und denkt über dessen (nicht vorhandene) Zukunft nach.
(Dradio Kultur, 1.8.2012, 0:05 - 1:00 Uhr)

Vegane Missionare waren gestern, der neue Trend ist CO2-Sparen. X:enius beschäftigt sich mit Maßnahmen, um die persönliche CO2-Bilanz zu senken. Und vergisst nicht zu erwähnen, dass die Industrie da noch viel mehr tun könnte.
(Arte, 2.8.2012, 8:25 - 8:55 Uhr)

In Deutschland wurden in den letzten tausend Jahren fast alle Moore ausgetrocknet. In Indonesien ist ihre Rettung noch in vollem Gange, wie Forschung und Gesellschaft berichtet. Primär geht es dabei um die Rettung von Torfmoorwäldern und ihrer Orang-Utan-Population. Gleichzeitig dienen die Maßnahmen aber auch der Arbeitsplatzbeschaffung und nützen Indonesien beim geplanten weltweiten Emissionshandel REDD.
(Dradio Kultur, 2.8.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

Kalifornien ist für ITler ein Traum: Viele große Firmen haben dort ihren Sitz und das Wetter ist auch nicht zu verachten. Dabei gibt es geologisch gesehen eigentlich kaum einen schlechteren Ort. Und so wartet auch jeder dort auf das nächste große Erdbeben. Das Feature Das Katastrophenspiel dreht sich um das California Shake Out, die größte Katastrophenübung der Welt.
(DLF, 3.8.2012, 20:10 - 21:00 Uhr)

Und weiter geht es mit SuperRTL: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang ist familienfreundliche Anime-Unterhaltung, welche das Thema "Mensch entdeckt seine Fähigkeit zur Rückreise in der Zeit" nicht als wilden Actionmovie inszeniert und sich deshalb von inhaltlich ähnlichen Vertretern abhebt.
(SuperRTL, 5.8.2012, 20:15 - 22:20 Uhr)

Die Rote Flut auf Australisch, das ist der erste Gedanke bei Tomorrow, When the War Began. Das Setting ist gleich: Eine Gruppe Jugendlicher begibt sich in den Guerillakrieg, nachdem eine fremde Armee ihre Heimat übernommen hat. Aber alles andere ist eben anders. Bemerkenswert ist, dass der Film auf einer erfolgreichen Buchserie basiert, die hier vollkommen unbekannt ist - aber wohl ein gutes männliches Pendant zu Twilight abgäbe.
(Pro7, 5.8.2012, 22:05 - 0:05 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: http://www.golem.de/guckt/GoGu_20120730.ics
Dauerlink: http://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 29.7.2012 gegen Mitternacht.)


detructor15 27. Jul 2012

...wusste gar nicht, dass es davon eine Buch_serie_ gibt. Als Jugendlicher hab ich das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in Informationstechnologie, Produktdatenmanagement / Bill of Materials Support und Prozesse
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  3. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel