Golem.de guckt Biogas, Biochemie und echte Biologie

Die Radio- und TV-Woche vom 12. bis 18. März beschäftigt sich mit Lernen, der Energieerzeugung und Körperfunktionen, wobei allein bei Letzterem die Bio-Vorsilbe wenigstens wirklich passt.

Anzeige

Planet Wissen fragt Besser Lernen - aber wie? Das Magazin versucht, einen Überblick über die aktuell durchgeführten und geplanten Reformen in den Bundesländern zu geben, wo es die großen Bildungsleuchttürme gibt. Und bevor es ganz in ideologische Grabenkämpfe ausartet, geht es noch ein wenig um die Biochemie beim Lernen.
(WDR, 12.3.2012, 15:00 - 16:00 Uhr)

Im Zeitfragen-Feature Die Wiederentdeckung der Allmende wird kritisch hinterfragt, ob die Privatisierung kommunaler Infrastruktur und öffentlicher Räume letztlich nur der kurzfristigen Lösung finanzieller Probleme dient - gleich ob es nun direkt durch den Verkauf an private Investoren geschieht oder indirekt durch Private-Public-Partnerships.
(Dradio Kultur, 12.3.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

Das Magazin 45 Min beschäftigt sich mit dem Streitfall Biogas - dessen Produktion lukrativer wird als einst die Auftürmung von Butterbergen. Wo Biogas produziert wird, steigen die Bodenpreise und aus Sicht der Bewohner verschandeln Biogas-Silos die Landschaft nicht weniger als Windräder. Das bedeutet Krieg im Dorf.
(NDR, 12.03.2012, 22:00 - 22:45 Uhr)

"Wir sind nicht Anti-System, das System ist anti-wir" - den Spaniern gelang es, einen Slogan für ihren Protest zu finden. Das Feature illustriert die spanische Protestbewegung vor allem der jungen Bevölkerung, die 2011 ihren Anfang nahm und Vorbild für Proteste auch in anderen Teilen der Welt war.
(DLF, 13.3.2012, 19:15 - 20:00 Uhr)

Liebe biologisch gesehen. Manchmal hilft das, je nach eigener Konstitution. Andere mögen es als vollkommen unromantisch betrachten. Aber lassen wir uns erst einmal von Psychologen und Neurobiologen Das Geheimnis der Liebe erklären - Die Biologie von Sympathie, Verführung und Sex. Zur Vorsicht sei trotzdem gemahnt, der Spruch "Ich kann deinen Melantoniespiegel auch ohne Schokolade steigern", funktioniert wirklich nur bei einer ganz kleinen Minderheit von Frauen.
(3Sat, 14.03.2012, 20:15 - 21:00 Uhr)

Nach langer Durststrecke gibt es auch mal wieder Hochkultur in Golem.de guckt: Doctor Atomic ist eine Oper um Robert Oppenheimer und die Entwicklung der ersten Atombombe. Wer jetzt Angst hat vor barocken Wallegewändern und unverständlichem Falsettgesang, kann sich entspannen, so ist die moderne Oper schon lange nicht mehr drauf.
(ZDF Kultur, 15.03.2012, 21:00 - 23:50 Uhr)

Bruce Campbell? Keine Ahnung, wer das ist? Sicherlich gibt es noch einige Veteranen, die bei seinem Namen glänzende Augen bekommen. Ein Blick auf sein Bild hingegen triggert sicherlich bei den meisten dann doch einige Film- und Serienerinnerungen. Mit diesem Status schlägt er sich schon seine ganze Karriere rum. Genau aus dieser Konstellation zieht My Name is Bruce seine Energie. Das Grundprinzip des Films - alternder Schauspieler rettet die halbe Menschheit - ist zwar schon in vielen (Trickfilm-)Serien durchgekaut worden, als sich vorgeblich selbst ernstnehmender Film macht die ganze Geschichte durchaus noch Spaß.
(Tele 5, 17.03.2012, 22:10 - 23:50 Uhr)

So langsam gehen mir die Zombiefilm dann doch auf die Nerven. Wie wäre es zur Abwechselung mal wieder mit Dinosauriern? Der einzige Pluspunkt der Zombiemania ist doch seine Menge an gutem Filmmaterial. Ein Film wie Zombieland markiert aber dann doch langsam so etwas wie einen Abschlusspunkt: Er ist eine fabelhafte, anspielungsreiche Zombie-Satire mit allem Drum und Dran. Oder anders formuliert: Es fehlt der Zwang, eigene Ideen zu entwickeln, simple Dekonstruktion reicht.
(Pro7, 18.03.2012, 22:20 - 00:00 Uhr)


Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: http://www.golem.de/guckt/GoGu_20120312.ics
Dauerlink: http://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 11.3.2012 gegen Mitternacht.)


omo 11. Mär 2012

Sie fehlt allenthalben. Stattdessen gibts die Arbeitsgesetzgebung. Doch die ist...

irata 10. Mär 2012

Wenn er seine berühmten Worte "Klaatu Barada N... " nicht sagt (eigentlich von "The Day...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  2. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal
  3. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München
  4. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel