Golem.de guckt: Bill Gates am Dance Pole!

Golem.de guckt Bill Gates am Dance Pole!

Die Radio- und TV-Woche vom 7. bis 13. Mai bietet ein kabarettistisches Programm um Bill Gates, Zombies im Strip-Schuppen und das Ende der Bildung.

Anzeige

Zeitfragen will an die Uni: Der Standardweg lautet, acht oder neun Jahre das Gymnasium zu besuchen und erfolgreich die Abiturprüfungen bestehen. Daneben gibt es aber auch alternative Wege. Einen davon stellt die Sendung vor: Mit dem Programm "Offene Hochschule" wird es für Menschen mit einer reinen Berufsausbildung einfacher, ein Studium zu beginnen.
(Dradio Kultur, 7.5.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

X:enius lohnt sich am Dienstag, weil darin Vertical Farming vorgestellt wird: Begrünte Dächer war gestern, jetzt kommt auch noch die Kuh aufs Dach oder zumindest auf die ein oder andere Etage. Eingebettet ist das Ganze in eine Reportage zum modernen Wolkenkratzerbau unter ökologischen Aspekten.
(Arte, 8.5.2012, 8:25 - 8:55 Uhr)

Das Journal am Vormittag wird Appgründig. Der Ratgeber informiert über Must-have-Apps für Smartphones und Tablets, erklärt, welche Funktionen Berechtigungsfreigaben haben und wann der Benutzer misstrauisch werden sollte.
(DLF, 10.5.2012, 10:10 - 11:30 Uhr)

Sturm auf den Elfenbeinturm! Mit ziemlich einschlägiger Wortwahl verkündet Forschung und Gesellschaft das Ende des Wissensmonopols der Universitäten. Die Sendung beschäftigt sich mit den Folgen der Digitalisierung und von Web-2.0-Werkzeugen für die Bildung.
(DLF, 10.5.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

Die US Army schickte einst Marilyn Monroe und heute Bill Murray zur Unterhaltung der Truppen an die Front. Die Bundeswehr hat gleichfalls ein Kulturprogramm für die deutschen Truppen am Hindukusch auf Lager. Kulturprogramm sollte der Leser hier durchaus wörtlich nehmen, nix mit nackter Haut und gehauchten Liebesballaden. Regelmäßig tritt Clemens Schick unter anderem mit einem Comedy-Programm auf, das auch aufgenommen wurde und nun auch für die Lieben an der Heimatfront gezeigt wird: Windows Oder müssen wir uns Bill Gates als einen glücklichen Menschen vorstellen?
(ZDF Kultur, 10.5.2012, 22:35 - 23:45 Uhr)

Also: In der Zukunft findet eine Alien-Invasion statt, deswegen wird ein Mädchen in die Zeit zurückgeschickt, um den Alien-Voraustrupp zu töten. Returner - Kampf um die Zukunft ist Terminator-like-Action, der Rest erinnert an Sci-Fi-Filme der vergangenen Jahre, die Qualität der Effekte entspricht nicht ganz dem Stand der Technik, aber die Inszenierung ist flott und sorgt für Kurzweil.
(Pro7, 12.5.2012, 0:00 - 2:05 Uhr)

Mal wieder ein Vertreter der Rubrik "Gibt's wirklich": Zombie Strippers. In dem Ansinnen, nicht allzu offensichtlich nur knapp bekleidete Stripperinnen mit Zombies zu zeigen, wird so eine Art Antikriegs-und-böses-Genforschung-Szenario inszeniert. Nach diesem Intro wird's dann auch nicht unbedingt besser.
(Pro7, 12.5.2012, 23:55 - 1:35 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: http://www.golem.de/guckt/GoGu_20120507.ics
Dauerlink: http://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 6.5.2012 gegen Mitternacht.)


MsAnthropie 06. Mai 2012

was heisst denn bitte, es wird nicht besser? endlich mal ein guter& witziger...

Keridalspidialose 05. Mai 2012

Stupid German Money? Oder machen manche sowas auch ohne?

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemingenieur (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Jasper ETL / Data Warehousing Experte (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. IT-System-Techniker / Fachinformatiker (m/w)
    Deutschlandradio Service GmbH, Berlin
  4. DV-Systembetreuer/in für HRM / MEG im Team Belegschaftsmanagement
    Daimler AG, Germersheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

    •  / 
    Zum Artikel