Anzeige
Commerzbank-Filiale in Berlin
Commerzbank-Filiale in Berlin (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Girocard Viele Commerzbank-Kunden können EC-Karte nicht nutzen

Durch einen Fehler beim Austausch von Girocards ist es vielen Commerzbank-Kunden nicht mehr möglich gewesen, ihren alten PIN-Code zu nutzen. Wer die alte Karte noch nicht zerstört hatte, konnte zumindest diese weiterverwenden.

Anzeige

Der Commerzbank ist beim Austausch von EC-Karten (Girocards) ein Fehler unterlaufen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, wurde der PIN-Code nicht, wie beim Austausch von auslaufenden Girocards üblich, übernommen. Tausende Bankkunden konnten kein Geld mehr vom Bankautomaten abheben oder andere Girocard-Funktionen mit PIN nutzen.

Ein Sprecher der Commerzbank hat Golem.de den Bericht bestätigt. "500.000 EC-Karten wurden insgesamt ausgetauscht. Von dem Problem war eine Anzahl von Kunden im niedrigen fünfstelligen Bereich betroffen, also über 10.000. Dadurch relativiert es sich etwas. Wir haben es gleich bemerkt und zeitnah alle Kunden angeschrieben. Wer seine alte Girocard noch hatte, konnte diese mit der alten PIN weiter nutzen. Wer die alte Karte zerstört oder weggeworfen hatte, konnte über einen Berater eine neue PIN erhalten". Die in solchen Fällen übliche Belastung von 7,50 Euro sei allen Kunden erlassen worden.

Bereits im April 2011 kam es zu Problemen bei einem der größten IT-Projekte der deutschen Bankenszene. Die Commerzbank wollte die elf Millionen Kunden der Dresdner Bank und der alten Commerzbank auf eine gemeinsame technische Plattform holen. Doch das brachte an sechs Tagen größere Einschränkungen, Bankgeschäfte ließen sich weder am Telefon noch im Internet abschließen. An den Selbstbedienungsautomaten gab es weder Kontoauszüge noch waren Überweisungen möglich.

Rund 140.000 Kunden konnten während der sechs Tage der Umstellung ihre Girocard nicht nutzen. Auch beim Onlinebanking gab es Einschränkungen.


mb79 24. Okt 2012

Kreditkarte, EC-Karte alles schon mit der Umstellung und dann der Begründung "Da gab wohl...

TimBln 24. Okt 2012

Also gut: "viele" ist ja relativ. Also die Commerzbank hat meines Wissens rund 11...

Vradash 24. Okt 2012

Wieso ist sowas eine News wert? Fehler gemacht - kann passieren; eigentlich nicht weiter...

wHiTe007 23. Okt 2012

Ich hab am Bankschalter von dem Problem erfahren und bis heute weder Post noch ne neue...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Softwareentwickler (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht
  2. Leiter Digital Platform / Data (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Android Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  4. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Doom (Steam-Key)
    33,79€ - Release 13.05.
  2. NEU: XCOM 2 (Steam-Key)
    32,79€
  3. NEU: Better Call Saul - Die komplette erste Season [Blu-ray]
    19,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. Re: Haben will! xD

    Clarissa1986 | 04:05

  2. Re: Vorgabe der Lebenszeitplanung anhand der...

    LinuxMcBook | 03:20

  3. Re: Wachstum... immer nur Wachstum

    DrWatson | 03:19

  4. Re: Cliffhanger (am Staffelende) gibt es ja immer...

    LinuxMcBook | 03:05

  5. Re: Gut so

    DrWatson | 02:50


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel