Giphy: Neue Suchmaschine für GIF-Bilder
Giphy.com (Bild: Golem.de)

Giphy Neue Suchmaschine für GIF-Bilder

Google zeigt in seinen Ergebnissen keine Dateien im GIF-Format an. Wer nach den animierten Bildern suchen möchte, kann jetzt die spezialisierte Suchmaschine Giphy verwenden.

Anzeige

Eine sehr spezielle Marktnische will die neue Suchmaschine Giphy.com ab sofort bedienen. Sie hat sich auf die Suche und das Sammeln von Bildern im GIF-Format spezialisiert. Das Angebot ist nach Rubriken wie Star Wars, Harry Potter oder Fashion sortiert und soll im Laufe der Zeit weiter ausgebaut werden.

Das Graphics Interchange Format (GIF) wurde 1987 von dem längst eingestellten Onlinedienst Compuserve erfunden. Noch immer ist es eine der einfachsten Arten, datensparend kleine Animationen auf Webseiten einzubinden. In der Bildersuche von Suchmaschinen wie der von Google tauchen Bilder in dem Format seit einiger Zeit nicht mehr auf.


ichbinsmalwieder 13. Feb 2013

"genauso einfach zu nutzen ist" - FAIL.

icarus 13. Feb 2013

+1

TC 11. Feb 2013

vllt würde bei ner Seite voller Gifs alles elendlich krepieren was keine aktuelle CPU und...

Endwickler 11. Feb 2013

Animierte Smileys vielleicht? -> http://www.smileygarden.de/

nagato 11. Feb 2013

Du brauchst es nicht, demzufolge braucht es natürlich keiner. Ist es nicht vielleicht...

Kommentieren


Giga Tags / 10. Feb 2013

#Netznews im Überblick – Teil 6



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel