Für Gimp 2.8 gibt es ein Plugin zum schnellen Speichern von PNG- und JPG-Dateien.
Für Gimp 2.8 gibt es ein Plugin zum schnellen Speichern von PNG- und JPG-Dateien. (Bild: Screenshot Golem.de)

Gimp 2.8 Speicher-Plugin für die PNG- und JPG-Formate

Ein Plugin ermöglicht unter Gimp 2.8 das schnelle Speichern von Bildern als PNG- oder JPG-Dateien. Standardmäßig werden Bilddateien im XCF-Format gespeichert, nachdem sie bearbeitet wurden. Das gefiel nicht allen Anwendern.

Anzeige

Mit dem Python-Plugin "save-export-clean.py" der Entwicklerin Akkana Peck können Bilddateien über einen neuen Menüeintrag auch direkt in ihrem ursprünglichen PNG- oder JPG-Format gespeichert werden.

Der Speichern-Eintrag bietet lediglich die Möglichkeit, im Gimp-eigenen XCF-Format oder seinen komprimierten Derivaten abzuspeichern, selbst wenn das bearbeitete Bild ein JPG oder PNG ist. Um Bilddateien in anderen Formaten abzulegen, musste stattdessen der Menüpunkt "Exportieren" genutzt werden.

Schnelles Speichern

Peck wollte sich vor allem die Arbeit erleichtern, wenn sie mit ihrer Kamera aufgenommene Bilder nur in der Größe verändert hat.

Die Umgewöhnung von der Tastenkombination "Strg+S" auf "Strg+E" für war für viele Anwender kein Problem. Die wiederholte Abfrage, ob Änderungen an dem Bild gespeichert werden sollen, nervte zahlreiche Benutzer jedoch, schreibt Peck. Denn Gimp markiert ein Bild beim Exportieren nicht als "Clean". Die Gimp-Entwickler haben bereits mehrfach wiederholt, dass sie die Funktion nicht ändern werden.

Als sauber markiert

Das Plugin speichert ein bearbeitetes Bild ohne Abfrage in seinem ursprünglichen Format und markiert das Bild als "Clean", um weitere Änderungsabfragen zu vermeiden. Damit es genutzt werden kann, muss das save-export-clean.py in Gimps Plugin-Verzeichnis eines Nutzers gespeichert werden. Danach erscheint im Dateimenü ein neuer Eintrag mit dem gleichen Namen. Das Plugin lässt sich in Gimp mit der Tastenkombination "Strg+S" versehen.

In ihrem Blogeintrag beschreibt Peck die genaue Funktionsweise des Python-Skripts. Es steht auf Github zum Download bereit.


Tiles 25. Aug 2012

Das ist ein Bug der wohl mit der neuen Version 2.82 behoben ist.

redbullface 24. Aug 2012

Darum geht es doch nicht. Natürlich kann man das xcf Format überspeichern oder was...

redbullface 24. Aug 2012

Korrektheit liegt im Auge des Betrachters. Ich schrieb auch von daher das es FÜR MICH...

honk 24. Aug 2012

würde mich als absoluten Normaluser bezeichen, und nutze Gimp nur alle jubeljahre mal...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  2. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  3. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Zowie EC2-A Gaming Maus
    mit Gutscheincode pcghsonntag für 54,90€ statt 59,90€ (Preis wird im letzten Bestellschritt...
  2. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,50€ inkl. Versand
  3. NUR NOCH HEUTE: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Re: Über Sinn und Unsinn kann man sich streiten.

    Moe479 | 11:23

  2. Wo bekommt man den Produktschlüssel her, nachdem...

    Leviath4n | 11:23

  3. Re: HDMI 2.0 ?

    HubertHans | 11:13

  4. Re: DRM frei für erkannte Stücke

    Eve666 | 11:10

  5. den Trend gibts auch bei Android 5.1.1

    pk_erchner | 11:09


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel