Für Gimp 2.8 gibt es ein Plugin zum schnellen Speichern von PNG- und JPG-Dateien.
Für Gimp 2.8 gibt es ein Plugin zum schnellen Speichern von PNG- und JPG-Dateien. (Bild: Screenshot Golem.de)

Gimp 2.8 Speicher-Plugin für die PNG- und JPG-Formate

Ein Plugin ermöglicht unter Gimp 2.8 das schnelle Speichern von Bildern als PNG- oder JPG-Dateien. Standardmäßig werden Bilddateien im XCF-Format gespeichert, nachdem sie bearbeitet wurden. Das gefiel nicht allen Anwendern.

Anzeige

Mit dem Python-Plugin "save-export-clean.py" der Entwicklerin Akkana Peck können Bilddateien über einen neuen Menüeintrag auch direkt in ihrem ursprünglichen PNG- oder JPG-Format gespeichert werden.

Der Speichern-Eintrag bietet lediglich die Möglichkeit, im Gimp-eigenen XCF-Format oder seinen komprimierten Derivaten abzuspeichern, selbst wenn das bearbeitete Bild ein JPG oder PNG ist. Um Bilddateien in anderen Formaten abzulegen, musste stattdessen der Menüpunkt "Exportieren" genutzt werden.

Schnelles Speichern

Peck wollte sich vor allem die Arbeit erleichtern, wenn sie mit ihrer Kamera aufgenommene Bilder nur in der Größe verändert hat.

Die Umgewöhnung von der Tastenkombination "Strg+S" auf "Strg+E" für war für viele Anwender kein Problem. Die wiederholte Abfrage, ob Änderungen an dem Bild gespeichert werden sollen, nervte zahlreiche Benutzer jedoch, schreibt Peck. Denn Gimp markiert ein Bild beim Exportieren nicht als "Clean". Die Gimp-Entwickler haben bereits mehrfach wiederholt, dass sie die Funktion nicht ändern werden.

Als sauber markiert

Das Plugin speichert ein bearbeitetes Bild ohne Abfrage in seinem ursprünglichen Format und markiert das Bild als "Clean", um weitere Änderungsabfragen zu vermeiden. Damit es genutzt werden kann, muss das save-export-clean.py in Gimps Plugin-Verzeichnis eines Nutzers gespeichert werden. Danach erscheint im Dateimenü ein neuer Eintrag mit dem gleichen Namen. Das Plugin lässt sich in Gimp mit der Tastenkombination "Strg+S" versehen.

In ihrem Blogeintrag beschreibt Peck die genaue Funktionsweise des Python-Skripts. Es steht auf Github zum Download bereit.


Tiles 25. Aug 2012

Das ist ein Bug der wohl mit der neuen Version 2.82 behoben ist.

redbullface 24. Aug 2012

Darum geht es doch nicht. Natürlich kann man das xcf Format überspeichern oder was...

redbullface 24. Aug 2012

Korrektheit liegt im Auge des Betrachters. Ich schrieb auch von daher das es FÜR MICH...

honk 24. Aug 2012

würde mich als absoluten Normaluser bezeichen, und nutze Gimp nur alle jubeljahre mal...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Technical Project Manager - Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin oder Immenstaad am Bodensee
  2. SAP PI Consultant (m/w)
    Siemens AG, Erlangen
  3. Ingenieur Elektrotechnik / Softwareentwicklung (m/w)
    LUNOS Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme, Berlin
  4. Mobile Web Developer (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2 3D-Blu-rays für 35 EUR
    (u. a. Avatar, Life of Pi, Die Croods, Rio 3D, Epic, Predator, Prometheus)
  2. 3 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Giganten der Urzeit, Little Big Soldier, Wicked Blood, City Of Life And Death)
  3. 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Hobbit 1+2 je 14,97€, Gravity 14,97€, Pacific Rim 12,99€, Der große Gatsby 12,99€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prototyp

    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

  2. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  3. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  4. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  5. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  6. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  7. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  8. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  9. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  10. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

    •  / 
    Zum Artikel