Abo
  • Services:
Anzeige
Das Getac T800 soll auch den rauen Alltag auf einer Baustelle überstehen können.
Das Getac T800 soll auch den rauen Alltag auf einer Baustelle überstehen können. (Bild: Getac)

Getac T800: Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

Getac hat mit dem T800 ein nach militärischem Standard zertifiziertes 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt. Durch die robuste Bauweise ist es gegen Staub und Wasser geschützt, und auch Stürze und Vibrationen sollen dem Tablet nichts ausmachen.

Anzeige

Mit dem T800 hat Getac ein Outdoor-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt, das für Logistik und den Außeneinsatz gedacht ist. Dank des robusten Gehäuses soll das Tablet auch raue Arbeitsbedingungen überstehen. Weder Strahlwasser und Staub noch Stürze und Vibrationen sollen dem Windows-Gerät etwas anhaben können. Es ist nach IP-65 zertifiziert und entspricht dem militärischen Schutzstandard MIL-STD-810G.

  • Getac T800
  • Getac T800
Getac T800

Der robusten Bauart geschuldet ist das Tablet 24 mm dick und 880 Gramm schwer. Das ebenfalls stabile 7-Zoll-Windows-Tablet FZ-M1 von Panasonic ist 7 mm dünner und 336 Gramm leichter. Als Prozessor dient Intels Pentium N3530, dessen vier Silvermont-Kerne mit 2,16 GHz takten. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß. Das 8-Zoll-Display löst mit 1280 x 720 Pixeln auf und soll 600 cd/qm hell sein. Der interne Speicher ist wahlweise 64 oder 128 GByte groß. Eine 5-Megapixel-Rückkamera und eine HD-Frontkamera sind vorhanden.

Spezielles Antennendesign

WLAN funkt das T800 nach 802.11 a/b/g/n/ac und auch ein LTE-WWan-Modul ist verbaut, GPS und Bluetooth 4.0 werden unterstützt. Durch ein spezielles Antennendesign soll der Empfang verbessert worden sein. Über ein Erweiterungssystem sollen ergänzende Komponenten wie ein zusätzlicher Akku oder ein Smartcard-Reader einfach nachgerüstet werden können. Der interne Akku scheint mit einer Nennladung von 2.100 mAh etwas knapp bemessen.

Ein Docking-Port, ein USB-3.0- und ein Mini-HDMI-Anschluss sind vorhanden.

Das T800 soll ab dem 28 Juni in der günstigsten Ausstattungsvariante für 1.249 Euro erhältlich sein. Das leistungsstärkere Panasonic-Tablet kostet 1.000 Euro mehr, ist aber bereits erhältlich.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 18. Apr 2014

Eine gute Frage und das ist auch leider das Problem. Es gibt einfach zu wenig Konkurrenz...

Anonymer Nutzer 18. Apr 2014

Es gibt nicht nur Android im Linux Lager ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allplan Development Germany GmbH, München
  2. SportScheck GmbH, Unterhaching
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten
  2. und Civilization VI gratis erhalten
  3. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    kaymvoit | 17:02

  2. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Peter Brülls | 17:01

  3. Re: Zum richtigen Zeitpunkt gekauft

    EstebanPeligrosso | 16:59

  4. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    Tomek_ | 16:56

  5. was lange währt...

    jake | 16:56


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel