Dropbox will Sicherheit verbessern
Dropbox will Sicherheit verbessern (Bild: Dropbox)

Gestohlene E-Mail-Adressen Dropbox bestätigt Datenklau

Dropbox sind die E-Mail-Adressen einiger Nutzer gestohlen worden, entsprechende Vermutungen bestätigte das Unternehmen jetzt. Betroffen ist aber nur eine kleine Zahl von Nutzern. Es gab keinen Einbruch in das eigentliche Dropbox-System.

Anzeige

Dropbox liegen erste Ergebnisse seiner Untersuchung vor, bei der auch ein externes Team von Spezialisten hinzugezogen wurde. Demnach wurden einige kürzlich auf anderen Websites gestohlene Logins und Passwörter von Angreifern genutzt, um sich in eine kleine Zahl von Accounts von Dropbox-Nutzern einzuloggen. Dropbox hat die betroffenen Nutzer informiert.

Mitte Juli 2012 hatten einige Dropbox-Nutzer darauf aufmerksam gemacht, dass sie Spam-Mails an Dropbox-spezifische E-Mail-Adressen erhalten hatten. Da sie diese Adressen nur für die Anmeldung bei Dropbox benutzten, lag die Vermutung nahe, dass die Adressen bei Dropbox gestohlen worden waren. Dropbox hatte daraufhin die Untersuchung eingeleitet.

Diese ergab nun, dass ein gestohlenes Passwort dafür benutzt wurde, um sich in den Dropbox-Account eines Dropbox-Mitarbeiters einzuloggen, in dem ein Dokument gespeichert war, das die E-Mail-Adressen von einigen Nutzern enthielt. Dropbox geht davon aus, dass dies der Ausgangspunkt für die Spam-Mails ist. Das Unternehmen entschuldigt sich dafür und gibt an, zusätzliche Kontrollen eingeführt zu haben, um zu verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht.

Dropbox kündigt Sicherheitsmaßnahmen an

Darüber hinaus kündigt Dropbox weitere Maßnahmen an, um die Sicherheit der Daten seiner Nutzer zu verbessern. So will Dropbox in einigen Wochen eine optionale Zwei-Faktor-Athentifizierung einführen. Entscheidet sich ein Nutzer dafür, wird für einen Zugriff auf die Daten neben dem Passwort zusätzlich ein temporär gültiger Code benötigt, der zuvor an das Telefon des Nutzers gesendet wird.

Nutzer sollen darüber hinaus in Zukunft auf einer Seite die letzten Logins in ihren Account einsehen können und in einigen Fällen will Dropbox Nutzer zum Passwort-Wechsel auffordern, beispielsweise dann, wenn sie ein Passwort verwenden, das sehr häufig genutzt wird, oder ihr Passwort längere Zeit nicht geändert haben.

Zudem kündigt Dropbox die Einführung neue automatischer Mechanismen an die helfen sollen, verdächtige Aktivitäten zu entdecken. Ganz allgemein rät Dropbox Nutzern, für jede Website, auf der sie sich einloggen, ein anderes Passwort zu nutzen und gegebenenfalls dafür eine Passwortverwaltung zu verwenden.


hawthorne 03. Aug 2012

Irgendwie weiß ich nicht so recht was ich schlimmer finden soll.. Die Mail-Adressen...

Der Spatz 01. Aug 2012

Das die Daten in der "DropBox" gelandet sind finde ich ja auch nicht in Ordnung und...

kitingChris 01. Aug 2012

Haha einen Ähnlichen Gedanken hatte ich auch :P Aber vielleicht hat der "Dieb" ja...

Hirbod 01. Aug 2012

Ein Passwort muss nicht im Klartext vorliegen, um auf mehrfaches Vorhandensein geprüft...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Architect Microsoft.NET (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)
  2. (Senior) Penetration Tester (m/w) für Cyber Security Beratung
    über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Home-Office
  3. Big Data Expert (m/w) für den Bereich Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin, Immenstaad am Bodensee, Waiblingen
  4. Digital Design Engineer (m/w) System-on-Chip für ASICs
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  3. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: Verbreitung von Nacktposingfotos Minderjähriger

    Clarissa1986 | 20:10

  2. Re: omg...

    Clarissa1986 | 20:08

  3. Re: Toll o2 netz

    Clarissa1986 | 20:05

  4. Warum noch Smartphones mit dem Snapdragon 810?

    kvoram | 20:03

  5. Re: Selbst SSD einbauen?

    Legacyleader | 19:58


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel