Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iOS-Geräte sollen den Fotografen im Bild erkennen und erst dann auslösen.
Apples iOS-Geräte sollen den Fotografen im Bild erkennen und erst dann auslösen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Gesichtserkennung: Fotos mit dem Fotografen im Bild

Apples iOS-Geräte sollen den Fotografen im Bild erkennen und erst dann auslösen.
Apples iOS-Geräte sollen den Fotografen im Bild erkennen und erst dann auslösen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple hat in den USA ein Patent beantragt, in dem ein Verfahren beschrieben wird, das eine Art erweiterten Selbstauslöser umfasst. Dabei wird das Foto erst gemacht, wenn auch das Konterfei des Fotografen im Bild erscheint.

Viele Fotografen haben von sich selbst nur wenige Fotos, weil sie die meiste Zeit hinter der Kamera standen. Mit Selbstauslösern ist es zwar schon seit langem möglich, die Aufnahme zu verzögern. Doch der Vorgang lässt sich auch automatisieren - mit Hilfe der Gesichtserkennung, die in vielen Kameras und auch in einigen Handys mittlerweile Standard ist.

Anzeige

Apple will in den USA nun ein Verfahren patentieren, bei dem das iPhone oder das iPad den Besitzer des Geräts im Bild erkennt und der Countdown für die Aufnahme erst dann beginnt.

Apples Patentantrag 20120057039 wurde ursprünglich Ende 2010 eingereicht und erst jetzt veröffentlicht.


eye home zur Startseite
redbullface 12. Mär 2012

Das aber bitte mit Sprachpaketen. Schließlich möchte ich in fremde Länder auch in ihrer...

Trollfeeder 12. Mär 2012

Das ist schön. Ich sage es mal so. Mercedes hat ihre Autos schon so vollendet, das ich...

Trollfeeder 12. Mär 2012

Also wer es in 2 Minuten mit Countdown Timer nicht schafft sich selbst zu der Gruppe zu...

tobiiii 12. Mär 2012

Stimmt... tut mir leid! Zu schnell gelesen;) So was scheint es wohl echt noch nicht zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. admeritia GmbH, Langenfeld
  2. Universität Passau, Passau
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  2. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  3. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  4. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  5. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  6. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  7. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  8. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  9. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  10. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Wenn man keine Ahnung hat

    Hello_World | 18:59

  2. Re: Gmail auf dem letzten Platz...

    plutoniumsulfat | 18:58

  3. Re: Posteingangsverschlüsseln? Lol?

    SchmuseTigger | 18:58

  4. Re: Und Abzocktendenzen?

    SchmuseTigger | 18:57

  5. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    crazypsycho | 18:56


  1. 18:10

  2. 16:36

  3. 15:04

  4. 14:38

  5. 14:31

  6. 14:14

  7. 13:38

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel