Anzeige
Studenten in München
Studenten in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Gesellschaft für Informatik Ethik als Pflichtfach für Programmierer-Ausbildung an Unis

GI-Präsident Oliver Günther will, dass Ethik für Informatiker verpflichtend zur Ausbildung gehört. IT-Experten dürften sich nicht auf "technische und ökonomische Fragen ihrer Disziplin beschränken", sagt er.

Anzeige

Die Gesellschaft für Informatik (GI) fordert, in die Informatik-Lehrpläne an den Hochschulen dringend ethische Fragen als Pflichtstoff aufzunehmen. "Die Informatik ist längst von einer rein technisch-mathematisch orientierten Wissenschaft zu einer Querschnittsdisziplin geworden, die viele Aspekte des Alltags tangiert und unser Leben gravierend verändert hat", sagte GI-Präsident Oliver Günther. "Informatikfachleute dürfen sich nicht allein auf die technischen und ökonomischen Fragen ihrer Disziplin beschränken."

Um sensibilisiert und verantwortungsvoll Informatik betreiben zu können, bedürfe es grundlegenden Wissens, um rechtliche, gesellschaftliche und politische Dimensionen der Arbeit überblicken und einschätzen zu können, betonte Günther: "Datenschutz, Urheberrecht" und sogenannter "Dual Use" von Informatikprodukten im militärischen Bereich seien nur einige Beispiele für gesellschaftlich relevante Fragen, mit denen nahezu jeder Informatiker bei seiner Arbeit konfrontiert werde.

Informatiker müssten sich der ethischen, gesellschaftlichen, juristischen und politischen Konsequenzen ihrer Entwicklungen stets bewusst sein. Darüber hinaus liege es in ihrer Verantwortung, die Nutzer beim sicheren und verantwortungsvollen Einsatz von Informatik zu begleiten und zu beraten. Die hier benötigten kompetenten Fachleute müssten in erster Linie an den Hochschulen entsprechend ausgebildet werden, sagte Günther.

An den Hochschulen sind im vergangenen Jahr 48.423 Studienanfänger im Fach Informatik verzeichnet worden. Das war ein Anstieg um 17,8 Prozent oder ein Plus um 7.000 verglichen mit dem Vorjahr. Die Zahl der IT-Azubis legte um 9,2 Prozent auf 14.961 zu.


spiderbit 16. Jan 2013

Naja das mag ja sein das Frauen irgendwoher wahrscheinlich von den Müttern, die erziehen...

redwolf 15. Jan 2013

Ohne Philosophie würdest du die Fragen gar nicht als solche erkennen und den Kern der...

theonlyone 15. Jan 2013

In der virtuellen Welt ist das eben nicht ganz so trivial. Es ist einfach nicht...

theonlyone 15. Jan 2013

Was willst du damit andeuten ?

theonlyone 15. Jan 2013

Läuft im Prinzip auch auf die Spieltheorie hinaus. Du hast meist einen vermeintlichen...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99
  3. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: "Wenn es auf Reisen ausfällt..."

    silberfieber | 19:37

  2. Re: Besonders ARD und ZDF sollten mehr Geld erhalten

    matok | 19:34

  3. Re: Zwei Sender, der Rest optional für die, die...

    matok | 19:32

  4. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    plutoniumsulfat | 19:21

  5. Re: Kann man auch ne Wärmflasche anschließen?

    Braineh | 19:19


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel