Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN angeblich ab September mit WLAN
Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN angeblich ab September mit WLAN (Bild: Sony)

Gerüchte Systemkameras Sony NEX-5R und NEX-6 mit WLAN

Die spiegellosen Systemkameras von Sonys NEX-Serie sollen im Herbst durch zwei Neuzugänge erweitert werden, die angeblich mit einem WLAN-Modul ausgerüstet sind.

Anzeige

Die für gewöhnlich gut informierte Website Sony Alpha Rumors berichtet von zwei neuen Systemkameras von Sony, die NEX-5R und NEX-6 heißen sollen. Die Modelle sollen noch im September 2012 vor der Photokina angekündigt werden.

Den Gerüchten zur Folge wird die NEX-5R der Nachfolger der NEX-5N sein und ein ähnliches abklappbares Display wie die NEX-F3 besitzen, das um 180 Grad drehbar ist. Die NEX-6 hingegen soll eine abgesteckte Variante von Sonys derzeitigem Spitzenmodell NEX-7 sein, deren eingebauter elektronischer Sucher eine etwas niedrigere Auflösung aufweisen soll. Der Sucher der NEX-7 erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln, die Sony mit einem OLED realisiert.

Beide Kameras sollen mit einem WLAN-Modul ausgestattet werden, so Sony Alpha Rumors weiter. Das wäre für Sonys NEX-System ein Novum. Sonys Konkurrent Samsung hat mit der NX1000 eine besonders kleine und leichte Systemkamera mit WLAN-Modul auf den Markt gebracht. Damit können die Aufnahmen per E-Mail, Facebook oder Picasa direkt aus der Kamera exportiert werden, sofern ein Internetanschluss in der Nähe ist. Auch eine Fernauslösefunktion per Handy sowie die Übertragung eines Vorschaubildes mit reduzierter Auflösung auf ein Android-Smartphone oder ein iPhone ist möglich. Wer will, kann zu Hause seine Bilder per WLAN auf der heimischen Festplatte speichern oder per DLNA Inhalte von der Kamera direkt auf einen Fernseher übertragen.

Darüber hinaus sollen für das Sony-E-Mount-Bajonett drei neue Objektive auf den Markt kommen - zwei Zooms mit Brennweiten von 11 bis 18 mm und 16 bis 50 mm sowie eine lichtstarke Festbrennweite, zu der aber noch keine weiteren Informationen vorliegen.


ad (Golem.de) 06. Aug 2012

Es dauert halt entsprechend lange, wenn es um (sehr) große Dateien geht. Raw kann...

babladan 05. Aug 2012

nur weil Samsung so ein teil hat, muss man es nicht nachmachen. Ich hatte mal einen...

skyynet 04. Aug 2012

Einfach eine Eye-Fi SD Karte rein und man hat WLAN mit pfiffigen Zusatzfunktionen. Bin...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Senior IT-Project Manager/in Business Intelligence
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Programmierer (m/w)
    PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Ludwigshafen
  3. Senior-Softwareentwickler (m/w)
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Webdesigner / -entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]
    54,90€
  2. NEU: X-Men Zukunft ist Vergangenheit [Blu-ray]
    12,90€
  3. Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    10,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  2. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  3. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer

  4. Massenüberwachung

    BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag

  5. Techland

    Dying Light in Deutschland

  6. Instant Messenger

    Der Whatsapp-Webclient ist noch nicht ganz ausgereift

  7. Autoeinbruch

    BMW Connecteddrive gehackt

  8. Satelliten

    Das Internet hebt ab

  9. Jugendschutz

    Jugendmedienschutz fordert Filter für Facebook und Youtube

  10. Solid Energy

    Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. GDC 2015 Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben
  2. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  3. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

    •  / 
    Zum Artikel