Patent von Valve
Patent von Valve (Bild: US-Patent)

Gerüchte Baut Valve eine Steam-Konsole?

Es ist eines der meistdiskutierten Gerüchte auf der Entwicklerkonferenz in San Francisco: Valve plant angeblich mit Partnern den Bau einer sogenannten Steam-Box. Nur einer spricht nicht darüber: Valve.

Anzeige

Schon etwas länger gibt es Spekulationen darüber, dass Valve gemeinsam mit Partnern wie Alienware den Bau einer eigenen Konsole auf Basis von PC-Hardware plant. Auch auf der GDC 2012 ist das Gerät ein Thema - aber bislang schweigen sich Valve-Chef Gabe Newell und andere Mitarbeiter des Unternehmens dazu aus. Angeblich soll es über einen Intel Core i7 verfügen, 8 GByte RAM haben und einen Grafikprozessor von Nvidia besitzen. Spekuliert wird auch über das Eingabegerät: Valve hatte sich vor einiger Zeit ein Patent für eine Art Controller mit austauschbaren Steuerknüppeln gesichert. Ob der anstelle von Tastatur und Maus besonders gut bei PC-Spielern ankommen würde, darf bezweifelt werden.

  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
  • Valve Patent Controller
Valve Patent Controller

Ebenfalls reine Spekulation ist, ob das Gerät tatsächlich so offen ist, wie diskutiert wird und ob es sogar den Steam-Konkurrenten Origin von EA unterstützt - sehr wahrscheinlich ist das eher nicht. Für die Gerüchte spricht aber, dass ein angeblich bei Valve arbeitender Mitarbeiter per Twitter ein Bild eines möglichen Prototyps veröffentlicht hat. Außerdem hatte Valve-Chef Gabe Newell in letzter Zeit in Interviews auffallend oft darüber gesprochen, sich durchaus vorstellen zu können, selbst Hardware anzubieten.


Seitan-Sushi-Fan 07. Mär 2012

OpenGL für Grafik und OpenAL für Sound sind absolut gängig. Alle großen Game Engines...

elgooG 07. Mär 2012

Ich glaube kaum, dass Valve bei einer Konsole Windows einsetzen würde, denn dann wäre es...

derKlaus 07. Mär 2012

Du musst es so sehen: EInheitlicher Hardware Unterbau, nahezu identischer Patchlevel...

Serpiente 06. Mär 2012

z.B. http://www.amazon.de/Xbox-360-Game-Cyborg-Rumble/dp/B001EYU1V4/ref=cm_cr_pr_product_top

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  3. IT Account Manager (m/w)
    European Space Agency (ESA), Noordwijk (Netherlands)
  4. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Kinderfilme auf Blu-ray zu Ostern zum Aktionspreis
    (u. a. The Lego Movie 7,97€, Looney Tunes 7,97€)
  2. 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, Boardwalk Empire, Falling Skies, Shameless)
  3. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ - Release 23.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. sorry, das ist eindeutig tltr

    Benutzername123 | 17:54

  2. Re: Aktionen der Verzweiflung

    robinx999 | 17:49

  3. Panasonic verwendet also ein Apple-Patent?

    katonk | 17:44

  4. Re: Streaming-Ruckler...

    b1n0ry | 17:41

  5. Re: mal ganz was neues

    Dragos | 17:35


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel