Anzeige
Derzeit verbaut Pentax nur APS-C-Sensoren in DSLRs.
Derzeit verbaut Pentax nur APS-C-Sensoren in DSLRs. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Gerücht: Pentax arbeitet an Vollformat-DSLR

Derzeit verbaut Pentax nur APS-C-Sensoren in DSLRs.
Derzeit verbaut Pentax nur APS-C-Sensoren in DSLRs. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Pentax will angeblich im kommenden Jahr eine besonders kleine digitale Spiegelreflexkamera mit einem Vollformatsensor auf den Markt bringen. Das wäre für den kleinen Kamerahersteller ein Novum, mit dem sich das Unternehmen nicht nur Freunde machen wird.

Nikon, Canon und Sony sind derzeit die einzigen Kamerahersteller, die auch DSLRs mit Vollformatsensoren anbieten. Pentax verbaut als kleiner Anbieter nur APS-C-Sensoren in seinen digitalen Spiegelreflexkameras. Das soll sich nun angeblich ändern, wie die einschlägigen Websites herausgefunden haben. Im März 2013 soll die Kamera K-3 in den Handel kommen, wenn sich das Gerücht bestätigen sollte.

Anzeige

Die K-3 soll demnach mit einem Vollformatsensor mit einer Auflösung von 24 Megapixeln sowie einem Autofokusmodul mit 29 Messpunkten ausgestattet werden. Die Kamera soll dank schneller Signalverarbeitung bis zu 6 Bilder pro Sekunde in voller Auflösung machen können. Als Lichtempfindlichkeit wird über einen Bereich von ISO 100 bis 25.600 spekuliert, der sich auf ISO 50 beziehungsweise ISO 102.400 ausweiten lässt. Die Videoaufnahme soll mit 1080p und 720p bei 60, 30 und 25 und 24 Bildern pro Sekunde möglich sein.

Nach Informationen von Photo Rumors und der chinesischen Website DChome soll Pentax die K-3 auf der Photokina ankündigen und unter dem Werbespruch "Die kompakteste Vollformatkamera der Welt" ab 2013 in den Handel bringen. Ihre Quellen nannte die Website nicht. Dazu sollen ein neu entwickeltes Standardobjektiv sowie ein Hochformatgriff und ein Blitz angeboten werden. Der Kamerabody soll rund 2.800 US-Dollar (umgerechnet rund 2.200 Euro) kosten.

Hausgemachte Objektivprobleme

Sollte sich das Gerücht bestätigen, würde Pentax in einem Punkt sicherlich den Unmut seiner Kunden auf sich ziehen. Praktisch alle Objektive, die Pentax in den vergangenen Jahren auf den Markt brachte, sind nicht für den größten Lichtkreis eines Vollformatsensors, sondern nur für APS-C-Sensoren geeignet. Umsteigewillige Pentax-Kunden müssten sich die teuren Objektive neu anschaffen oder mit einer verminderten Auflösung arbeiten. So handhabt Nikon das Problem, wenn Objektive für APS-C-Sensoren auf Vollformatkameras aufgesetzt werden: Der Sensor wird nicht vollständig genutzt, sondern nur ein geringer aufgelöster Bereich in der Mitte. Diesen Weg könnte Pentax auch wählen.


eye home zur Startseite
iu3h45iuh456 21. Jun 2012

Und das DFA 50 Macro natürlich :-)

iu3h45iuh456 21. Jun 2012

Ich habe eine Pentax (K-x) und mir gefällt die relativ kleine Gehäusegröße. Eine...

der_Volker 21. Jun 2012

Und es gibt massenhaft alte Objektive die zum großen Teil mehr als nur ordentlich sind...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer Java (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Client Services Software Support (m/w)
    State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. Java-Entwickler (m/w)
    Jetter AG, Ludwigsburg
  4. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. Jack Ryan Box [Blu-ray]
    13,97€
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  2. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  3. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  4. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  5. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  6. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden

  7. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  8. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  9. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  10. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Es fehlt an Inhalten

    Nikolai | 16:53

  2. Re: Wenn, dann PHISHING (kwt)

    _4ubi_ | 16:53

  3. Passwörter im Klartext

    Cerdo | 16:52

  4. Re: Ich sehe folgendes Problem

    TheUnichi | 16:52

  5. Re: Suche nach "schändlichen Aktivitäten"

    JTR | 16:52


  1. 16:40

  2. 16:18

  3. 16:00

  4. 15:47

  5. 15:41

  6. 15:14

  7. 14:47

  8. 14:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel