Abo
  • Services:
Anzeige
Surface Pro 2 in Einzelteilen
Surface Pro 2 in Einzelteilen (Bild: iFixit)

Geplante Obsoleszenz Surface Pro 2 kann fast nicht repariert werden

Das Surface Pro 2 ist nicht reparaturfreundlicher als sein Vorgänger. "Unmengen von Klebstoff halten alles an seinem Platz, auch das Display und den Akku", klagt das Team von iFixit.

Anzeige

IFixit kritisiert die schlechte Reparierbarkeit des neuen Surface Pro 2. In der Skala von 1 bis 10 erhält das Gerät nur die Note 1, die Note 10 steht für die beste Reparierbarkeit. Das Vorgängergerät bekam die gleiche schlechte Bewertung.

"Microsoft verklebt weiterhin den Akku mit dem hinteren Gehäuse und warnt den Nutzer davor, ihn herauszunehmen", so das Unternehmen iFixit. Immerhin sei der Akku aber nicht mit dem Motherboard verlötet, weshalb der Ausbau ohne Ablöten gelungen sei. Nutzerfreundlichkeit sei hier einfach durch Verschrauben zu erreichen.

"Unmengen von Klebstoff halten alles an seinem Platz, auch das Display und den Akku." Das Display, das oft zuerst kaputtgeht, sei extrem schwer herauszulösen und zu ersetzen. Wenn beim Öffnen des Geräts auch nur der kleinste Fehler gemacht werde, würden Kabel zerrissen.

Die SSD kann ausgetauscht werden, aber nicht ohne das Risiko, das Tablet zu beschädigen, weil sich der Rechner kaum öffnen lässt.

Während im Surface Pro noch ein Ivy-Bridge-Prozessor vom Typ Core i5-3317U mit einer integrierten HD Graphics 4000 arbeitet, verbaut Microsoft im Surface Pro 2 einen Core i5-4200U mit Haswell-Architektur und der Grafikeinheit HD Graphics 4400. Beide Prozessoren nutzen zwei Kerne mit HT-Fähigkeiten, können also vier Threads bearbeiten. Praktisch alle Verbesserungen bei der Akkulaufzeit und der Leistung kämen von dem neuen Prozessor, so iFixit.

Im Test von Golem.de heißt es dazu: " Deutlich wichtiger als die Geschwindigkeit sind der verringerte Energiebedarf und die gestiegene Effizienz. So ist in den 15 Watt TDP des Core i5-4200U die Leistungsaufnahme des Lynx-Point-LP-Chips bereits enthalten, Intel hat Prozessor und Chipsatz auf einem Modul integriert. Zu den 17 Watt des Core i5-3317U kommen noch die 4,1 Watt des HM77-Chips. Weiterhin unterstützt Haswell sogenannten LP-DDR3-Speicher, also Low Power, mit niedriger Spannung."

IFixit-Gründer Kyle Wiens will elektronischen Müll reduzieren, indem Nutzern gezeigt wird, wie sie defekte Geräte selbst reparieren können. Eine Reparatur ist bei der Mehrzahl der Tablets auf dem Markt kaum möglich, ohne Teile des Geräts zu beschädigen. Dies ergab bereits ein Projekt des Fraunhofer-Instituts für Zuverlässigkeit und Mikrointegration, das 21 Tablets demontiert und auf ihre Recycling- und Reparaturfreundlichkeit getestet hat. Die Studie steht im engen Zusammenhang mit der Debatte um geplante Obsoleszenz.


eye home zur Startseite
mike123 26. Okt 2013

die haben genau den gleiche 1/10 Wert von ifixit bekommen. Liebe Golem, wäre doch mal...

Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Richtig! :-)

Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Diesen Klebeschwachsinn auch noch schönzureden, ist einfach nur absurd! Ein Kunde, der...

redmord 24. Okt 2013

Apple landet genauso häufig in Ghana. :/

Nugget32 24. Okt 2013

Es wäre besser auf skalierbarkeit und reparatur solcher Geräte wert zu legen als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Anklam Extrakt GmbH, Anklam
  2. Power Service GmbH, Köln, Leverkusen, Düsseldorf
  3. COMPO Expert GmbH, Münster
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  2. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  3. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  4. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  5. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  6. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  7. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  8. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  9. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  10. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

  1. Re: Der Grund fuer Trumps Wahlsieg

    EWCH | 18:50

  2. Re: Und die Künstler...

    zampata | 18:49

  3. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    znorf | 18:49

  4. Re: Es ist einzig das hirnrissige ....

    deefens | 18:48

  5. Re: Kupfer ist die Zukunft

    RipClaw | 18:45


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel