Abo
  • Services:
Anzeige
Fadi Chehadé, Dirk Krischenowski und Akram Atallah bei der Vertragsunterzeichung 2013
Fadi Chehadé, Dirk Krischenowski und Akram Atallah bei der Vertragsunterzeichung 2013 (Bild: Dotberlin)

GeoTLD Stadt-Domain .berlin ist online

Etwas länger als erwartet hat es gedauert, nun folgte auf den Vertragsschluss mit der Icann im Oktober 2013 die Eintragung von .berlin in den zentralen Root-Servern. Bei der Gründung hatte das Team von Dotberlin angenommen, bereits 2008 Domains registrieren zu können.

Anzeige

Die Icann hat die neue Domain-Endung .berlin in den zentralen Root-Servern eingetragen. Unter http://nic.berlin ist die neue Hauptstadt-Domain aufrufbar. Der Betreiber DotBerlin erklärte, damit nach fast zehn Jahren das Ziel erreicht zu haben, für die Bundeshauptstadt Berlin einen eigenen Namensraum im Internet zu schaffen.

Die Betreiber der GeoTLDs .berlin und .wien hatten im Oktober 2013 auf der Konferenz New Domains in München ihre Verträge mit der Icann unterschrieben. DotBerlin ging zu der Zeit davon aus, dass die Domain .berlin in etwa vier Wochen live sein würde.

Nach Berlin starten im Laufe des Jahres Paris, London, New York City, Rio de Janeiro, Tokio und rund 50 weitere Städte mit ihrer eigenen Top-Level-Domain.

Icann entscheidet erst in den nächsten Tagen über den Startzeitpunkt für die Registrierung von .berlin-Domains. Dann können Inhaber von Marken- und Kennzeichenrechten während der Sunrise-Phase bevorrechtigt Domains registrieren. Voraussetzung ist, dass ihre Marken im zentralen Trademark Clearinghouse hinterlegt sind. Anschließend können alle Berliner ihre GeoTLD bei Domain-Registraren erwerben.

Bei der Gründung hatte das Team von Dotberlin angenommen, bereits 2008 Domains registrieren zu können.

"Dies ist für uns natürlich ein überwältigender Moment, nachdem wir uns viele Jahre für die Schaffung von .berlin eingesetzt haben", sagte DotBerlin-Geschäftsführer Dirk Krischenowski.


eye home zur Startseite
wombat_2 14. Jan 2014

Ich wäre für .fnord und .foo ;)

wombat_2 14. Jan 2014

Gerechtfertigte Frage: Antwort: Beweis: Schlaue Leute? Wen genau meinst du damit...

acuntex 13. Jan 2014

Anhand der Kommentare hier merkt man, dass die meisten nicht verstehen was ";-)" bedeutet...

Prinzeumel 12. Jan 2014

Wer weiß das schon so genau ob es nicht so ist? ;)

rtreffer 11. Jan 2014

Ohne das Recht die records zu nutzen kann man die Seiten nicht aufrufen. Habe mal n Bug...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt am Main
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin oder Rostock
  4. Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Fulda, Hanau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  2. Gesetz veröffentlicht

    Abschaffung der Störerhaftung tritt in Kraft

  3. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  4. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  5. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  6. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich

  7. Tor Hidden Services

    Über 100 spionierende Tor-Nodes

  8. Auftragsfertiger

    AMD lässt Chips bei Samsung produzieren

  9. In-Car-Delivery

    DHL macht den Smart zur Paketstation

  10. Huawei Matebook im Test

    Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    thecrew | 15:59

  2. Re: Killer-Spiele sind der Katalysator

    DASPRiD | 15:59

  3. Re: Zweimal die gleiche Bilderstrecke

    ms (Golem.de) | 15:59

  4. Hotspot-Algorithmus

    kitingChris | 15:58

  5. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    aldaric | 15:58


  1. 15:52

  2. 15:37

  3. 15:28

  4. 15:21

  5. 13:54

  6. 13:51

  7. 13:14

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel