Abo
  • Services:
Anzeige
Auf der Webseite Geosocial Footprint lassen sich Tweets auf Geodaten analysieren.
Auf der Webseite Geosocial Footprint lassen sich Tweets auf Geodaten analysieren. (Bild: Screenshot Golem.de)

Geosocial Footprint Twitter auf digitaler Fährtensuche auch ohne GPS

Die Website eines US-Studenten will aus Tweets Ortsangaben, Arbeitsplatz und Wohnort ermitteln. Und das auch, wenn die Tweets keine GPS-Daten enthalten.

Anzeige

Die Webseite Geosocial Footprint analysiert Tweets nach Ortsangaben. Entwickelt hat sie der Master-Student Chris Weidemann von der University of Southern California (USC). Obwohl nur gut vier Prozent der Twitter-Nutzer ihren Nachrichten GPS-Koordinaten anhängen, konnten laut einer Untersuchung der USC bei einem Fünftel der Tweets die Ortsangaben auf den Häuserblock genau ermittelt werden. Dazu untersuchten die Forscher 15 Millionen Tweets in einer Woche. Doch nicht nur Ortsangaben will Weidemann herausfinden, sondern aus dem Kontext auch erschließen können, ob es sich um den Wohnort oder den Arbeitsplatz handelt.

  • Eine Abfrage eines Twitter-Kontos und nach Geodaten (Bild: Golem.de)
  • Die Webseite Geosocial Footprint zeigt das Risiko der Standortbestimmung durch Tweets.
Die Webseite Geosocial Footprint zeigt das Risiko der Standortbestimmung durch Tweets.

Dazu analysiert die von ihm entwickelte Software Twitter2GIS die letzten 200 Tweets eines Kontos und die über Twitter darüber verfügbaren Metadaten, wie Profilangaben, Zeitzone und Sprache. In einem kleinen Selbstversuch klappte das mit unseren Twitter-Konten (@golem und @prometoys) nicht, obwohl dort auch Städtenamen und Veranstaltungsorte genannt werden.

Risiken durch die Standortbestimmung

Erkennt Geosocial Footprint aber Geodaten, zeigt es diese in einer Karte als sogenannte Heatmaps. Zudem benennt die Seite besondere Problemfälle, wie einen identifizierten Arbeitsplatz, und weist ein Risiko-Level aus. Auch mit welchen Verfahren die Ortsangaben ermittelt wurden, ist dort übersichtlich aufgeführt. Zuletzt gibt die Seite Empfehlungen, wie man seine Privatsphäre verbessern kann und verlinkt auf weitergehende Informationen.

Chris Weidemann geht es darum, bei den Benutzern Bewusstsein für die veröffentlichten Daten zu schaffen. Die Seite könnte zwar auch von Kriminellen missbraucht werden, gesteht Weidemann ein, aber sein Ziel sei es, die Nutzer mit seinem Webangebot aufzuklären. Er hofft, dass sie dann vorsichtiger mit dem sind, was sie veröffentlichen. Die Software soll in den nächsten Wochen verbessert werden und unter anderem den Kontext von Tweets erkennen. Vielleicht ist dann auch die Spurensuche außerhalb der USA zuverlässiger.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, Süd­deutschland
  2. German RepRap GmbH, Feldkirchen bei München
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. con terra GmbH, Münster


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  2. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

  3. Musikstreaming

    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

  4. Frankreich

    Filmförderung über "Youtube-Steuer"

  5. Galaxy S8

    Samsung will auf Klinkenbuchse verzichten

  6. Asteroid OS

    Erste Alpha-Version von offenem Smartwatch-OS veröffentlicht

  7. Bemannte Raumfahrt

    Esa liefert ein zweites Servicemodul für Orion

  8. Bundesverwaltungsgericht

    Firmen müssen Rundfunkbeitrag zahlen

  9. Zenbook 3 im Test

    Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

  10. id Software

    Update für Doom entfernt Denuvo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Re: Mittlerweile habe ich fast schon eine...

    ckerazor | 12:46

  2. Danke Apple

    AllDayPiano | 12:46

  3. Re: Tja...

    ChristianKG | 12:45

  4. Re: Hallo Samsung

    EWCH | 12:45

  5. Re: geld aus dem CD-Fach

    scrumdideldu | 12:45


  1. 12:42

  2. 12:02

  3. 11:48

  4. 11:40

  5. 11:32

  6. 11:24

  7. 11:13

  8. 10:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel