Abo
  • Services:
Anzeige
Geonaute-Actionkamera mit 360-Grad-Blick
Geonaute-Actionkamera mit 360-Grad-Blick (Bild: Geonaute)

Geonaute: Actionkamera mit 360-Grad-Rundumblick

Geonaute-Actionkamera mit 360-Grad-Blick
Geonaute-Actionkamera mit 360-Grad-Blick (Bild: Geonaute)

Geonaute hat eine Actionkamera vorgestellt, die fast eine komplette Rundumaufnahme ermöglicht. Dabei kommen drei Bildsensoren und drei Objektive gleichzeitig zum Einsatz.

Die Geonaute-Actiokamera nimmt 360 Grad in horizontaler und 150 Grad in vertikaler Richtung auf. Dafür sind drei CMOS-Sensoren mit jeweils 8 Megapixeln Auflösung und drei Weitwinkelobjektive verantwortlich.

Anzeige

Die Kamera wiegt ungefähr 200 Gramm, ist spritzwassergeschützt und stoßfest untergebracht und nimmt das Videomaterial als MP4/H.264 auf. Die Aufnahmen werden auf MicroSD-Karten abgelegt. Mit einem Schutzgehäuse kann die Kamera auf Tauchgänge mitgenommen werden. Das Gehäuse ist bis 100 Meter wasserdicht.

Die Videos und Fotos können auf der Onlineplattform wesphere.com veröffentlicht und bearbeitet werden. Ob es auch Offlineplayer gibt, mit denen die Perspektive verändert werden kann, während das Video läuft oder das Foto angezeigt wird, ließ der Hersteller noch offen.

Die Akkulaufzeit gibt Geonaute mit ungefähr 2 Stunden an. Mit zahlreichen Befestigungsmöglichkeiten lässt sie sich auf Helmen, Lenkerstangen, am Arm oder auf glatten Oberflächen fixieren. Der französische Hersteller hob hervor, dass keine proprietären Befestigungslösung, sondern eine normale Stativbohrung vorhanden ist. Konkurrent Gopro verwendet einen eigenen Kameraschuh.

Die Geonaute-Kamera wird auf der CES 2013 in Las Vegas gezeigt. Einen Preis nannte Geonaute noch nicht.

Ein in etwa vergleichbares Produkt ist die Panacast-Videokamera, die aber aus sechs Kameras besteht. Deren Bilder werden zu einem 200-Grad-Bild montiert. Im Gegensatz zur Geonaute ist die Panacast aber für den stationären Betrieb vornehmlich für Telekonferenzen gedacht. Sie wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert und soll Ende Januar 2013 zum Stückpreis von rund 400 US-Dollar ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
spYro 07. Jan 2013

Na toll. Da will man, nach lesen des Artikels, mal die Website aufrufen und dann haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. EVI Audio GmbH, Straubing
  3. STEMMER IMAGING GmbH, Puchheim bei München
  4. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  2. 189,00€ (Vergleichspreis ab ca. 235€)
  3. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    stiGGG | 01:36

  2. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17

  3. Re: Performance auf alten Rechner

    Eierspeise | 00:55

  4. Re: "Und geschockt, was neue Dateifunktionen auf...

    FreiGeistler | 00:15

  5. Re: macOS ist fertig

    FreiGeistler | 00:04


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel