Abo
  • Services:
Anzeige
Seastack Bay
Seastack Bay (Bild: Geomerics)

Geomerics: Enlighten beleuchtet 25 km²

Seastack Bay
Seastack Bay (Bild: Geomerics)

Große Welten mit globaler Beleuchtung: Geomerics hat die Enlighten-Middleware mit einem LoD-System ausgestattet, um Spiele mit hoher Sichtweite auszuleuchten. Eine UE4-Demo zeigt das anschaulich.

Die ARM-Tochter Geomerics hat auf der Spieleentwicklermesse GDC eine neue Techdemo für die Enlighten-Middleware gezeigt. Die gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Ninja Theory erstellte Szene basiert auf der Unreal Engine 4 und zeigt ein 25 km² großes Gebiet. Die neue Version von Enlighten soll sich für den PC und die Playstation 4 eignen und Open-World-Spiele mit großen Maps mit einer globalen Beleuchtung versehen, etwa Ninja Theorys Hellblade.

Anzeige

Hierzu hat Geomerics das auf Light Probes basierende System erweitert: Die Middleware kann mit vertikalen, sich verdeckenden Landschaften umgehen - wie die in der Demo gezeigten Klippen und enge Schluchten. Für Wälder und Wiesen wurde ein fünstufiges LoD (Level of Detail) implementiert, das auf große Distanzen weniger Light Probes verwendet. Obendrein können Lichtstrahlen für eine bessere Ausleuchtung auch mehrmals reflektiert werden.

Enlighten ist eine Middleware zur Berechnung einer dynamischen globalen Beleuchtung (Global Illumination). Die wird jedoch anders als eine oft unterstützend verwendete Umgebungslichtverdeckung (Ambient Occlusion) nicht von der Grafikkarte, sondern von der CPU abgewickelt. Der Vorteil zu einer statischen (pre-baked) Beleuchtung ist etwa die Unterstützung von fließenden Tag- und Nachtzyklen. Enlighten ist nicht an die Bildrate gekoppelt, sondern kann mit 15 oder 30 statt 60 Hz aktualisiert werden.

Viele Engines wie die Frostbite 4 oder Unreal Engine 4 (per Integrated Partners Program) unterstützen Enlighten, in der Unity3D 5 ist die Middleware bereits als GI-Lösung von Haus aus integriert. Enlighten dürften die meisten Spieler kennen, ohne es zu wissen: Die globale Beleuchtung wird unter anderem in Dragon Age Inquisition, im Remake von Final Fantasy 7 und in Star Wars Battlefront verwendet. Seit Ende 2013 gehört Geomerics zu ARM.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 16. Mär 2016

Meinst du nicht das es auf dem weg zu einem leuchtmittel für 25km² noch diverse...

unbuntu 16. Mär 2016

Ist ja auch logisch, was soll ein Konsolenspieler denn sonst auch kaufen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  2. über Ratbacher GmbH, Bodenseeregion
  3. Zentrum für Informationstechnologie ZIT, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,44€
  2. und 19 % Cashback bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35

  2. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    Cok3.Zer0 | 01:20

  3. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    ChristianKG | 01:01

  4. Re: bei der Bahn "in den Laden" gehen kostet 10...

    Cok3.Zer0 | 00:55

  5. Re: "Start.de" gibt es nicht mehr

    ChristianKG | 00:48


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel