Abo
  • Services:
Anzeige
Inoffizielles Foto vom Wii-U-Controller
Inoffizielles Foto vom Wii-U-Controller (Bild: @MattyB00sh/Joystiq)

Gelöscht: Neues Foto vom Wii-U-Controller

Inoffizielles Foto vom Wii-U-Controller
Inoffizielles Foto vom Wii-U-Controller (Bild: @MattyB00sh/Joystiq)

Ein neues Foto von Nintendos Wii-U-Controller ist im Netz aufgetaucht. Ein Mitarbeiter eines Spielestudios hat es kurzzeitig veröffentlicht.

Nintendo hat offenbar noch einige Details an seinem touchscreenbestückten Controller für die kommende Spielekonsole Wii U geändert. Darauf deutet ein Foto hin, das ein Qualitätstester vom britischen Spielestudio Traveler's Tales (diverse Lego-Videospiele) auf Twitpic am vergangenen Wochenende mit der folgenden Bemerkung veröffentlicht hat: "Nintendo fanboys alert: look what we have at work! #BoysAndTheirToys".

Anzeige
  • Von Matty B00sh veröffentlichtes Foto des Wii-U-Controllers
Von Matty B00sh veröffentlichtes Foto des Wii-U-Controllers

Das Foto, der zugehörige Twitpic- sowie der Twitter-Account @MattyB00sh, über den das Foto angekündigt wurde, sind mittlerweile verschwunden. Das Foto kursiert aber, wie nicht anders zu erwarten, weiter im Netz und ist Thema auf Spielewebseiten wie Joystiq. Da Firmen in der Regel Stillschweigeerklärungen unterzeichnen müssen, dürfte die Veröffentlichung sowohl für Traveler's Tales als auch für den verantwortlichen Mitarbeiter ein Nachspiel haben.

Ein anderer TT-Mitarbeiter ärgerte sich auf seinem privaten Twitter-Account sehr über den Vorfall: "Zum Ausrasten. Kaum zu glauben, wie dreist dieser Kerl ist. Diese Woche wird klasse werden :-("

Die Wii U wurde schon vor einem Jahr anlässlich der Spielefachmesse E3 2011 offiziell angekündigt und der Touchscreen-Controller konnte dort auch schon ausprobiert werden. Es gibt einige Unterschiede zwischen dem damals gezeigten und dem Wii-U-Controller auf dem nun aufgetauchten Foto: Anstelle zweier Circe-Pads gibt es nun Analogsticks, um den Home-Button sitzt ein kreisrunder Leuchtring und das Wii-U-Logo sowie einige Knöpfe haben ihre Positionen verändert. Außerdem gibt es zwei neue Elemente auf dem Controller, von denen noch nicht klar ist, wozu sie dienen - eines auf der linken Seite unter dem D-Pad und eines in der Nähe des Einschaltknopfes.

Im Juni ist es wieder so weit, auf der E3 2012 wird Nintendo vermutlich mehr von der Wii U und den dafür entwickelten Spielen zeigen.


eye home zur Startseite
JanZmus 22. Mai 2012

Ja, das war ja früher das Rezept von vielen Spielen. Leider war der Grat zwischen...

Garius 22. Mai 2012

@redbullface YMMD X'D

F4yt 21. Mai 2012

Ist ja genau mein reden...

Endwickler 21. Mai 2012

Wii hatte wesentlich mehr intus als ein Gamecube, schau dir ruhig einmal die Technik...

TTX 21. Mai 2012

Haben sie doch schon, die PS3 streamt auf die PS Vita... ist doch schon das gleiche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel