Das Galaxy S3 von Samsung soll in etwa so groß sein wie das Galaxy Nexus.
Das Galaxy S3 von Samsung soll in etwa so groß sein wie das Galaxy Nexus. (Bild: Samsung)

Geleaktes Video Angebliche Details zum Samsung Galaxy S3 aufgetaucht

Im Internet sind womöglich Details zum kommenden Galaxy S3 von Samsung aufgetaucht. Demnach hat das Android-Smartphone einen Quadcore-Prozessor und einen Mali-Grafikchip.

Anzeige

Bei Engadget ist ein Video aufgetaucht, in dem möglicherweise das neue Galaxy S3 vorgestellt wurde. Samsung will das kommende Smartphone offiziell erst am 3. Mai 2012 enthüllen. Inzwischen ist das Video von der vietnamesischen Webseite Tinhte wieder verschwunden. Engadget wurde laut Chefredakteur Tim Stevens von Samsung aufgefordert, das Video auch von seiner Webseite zu entfernen. "Mehr über das neue Smartphone erfahren Sie auf dem 2012 Samsung Mobile Unpacked", war der Kommentar von Samsung zu Engadget.

Das Video zeigt angeblich das GT-I9300, das als Nachfolger des Galaxy S2 gilt. Die Applikation Android System Info zeigt dort vier ARMv7-Kerne an, die mit 1,4 GHz getaktet sind. Außerdem kommt der Grafikchip Mali-400 MP zum Einsatz, der ebenfalls von ARM stammt. Das Amoled-Display soll 4,6 Zoll in der Diagonalen haben und eine Auflösung von 720 x 1184 Bildpunkten. Außerdem hat das gezeigte Gerät am unteren Rand Bildschirmtasten.

Akku mit 2.050 mAh

Als Betriebssystem kommt Android 4.0.3 alias Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher soll 1 GByte, der Flashspeicher 16 GByte betragen. Laut Tinhte soll das Gerät eine Micro-SD-Karte aufnehmen können und der Akku eine Kapazität von 2.050 mAh haben. Zudem soll das Gerät eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Leuchte und Blitz haben sowie über einen NFC-Chip verfügen, der in den Akku integriert ist.

Dem Video zufolge hat das Galaxy S3 in etwa die gleichen Maße wie das Galaxy Nexus, ist aber in der bislang typischen rechteckigen Form gehalten, während das Galaxy Nexus abgerundete Ecken hat. Allerdings hat das Gerät im Video laut Engadget eine zusätzliche Plastikummantelung, die das wahre Aussehen des Geräts verschleiern soll. Engadget schätzt die Quelle als recht zuverlässig ein. Auch die Reaktion von Samsung auf das Video dürfte für die Echtheit des Geräts im Video sprechen.

Bislang sind die Details zu dem Galaxy S3 recht spärlich. Bekannt ist lediglich, dass der Nachfolger des Galaxy S2 einen Quadcore-Prozessor der Serie Exynos haben wird, den Samsung selbst herstellt.


potter 23. Apr 2012

+1

Sebbi 22. Apr 2012

Und das ist sogar eine Mädchen Hosentasche. Aber bei denen passt vorne in die Taschen...

crazybully 22. Apr 2012

Produkteigenschaften - 11,9 (4.7 Zoll) Super-AMOLED Touchscreen mit 16 Mio...

chrispitt 21. Apr 2012

und hässlich anzusehen

logi 20. Apr 2012

"Allerdings hat das Gerät im Video laut Engadget eine zusätzliche Plastikummantelung, die...

Kommentieren




Anzeige

  1. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  3. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  4. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  2. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.
  3. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  2. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  3. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  4. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  5. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  6. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  7. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  8. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  9. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  10. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: Versteh ich nicht

    Tzven | 04:34

  2. Re: und ich Idiot ...

    regiedie1. | 04:11

  3. Re: Wortwitz? Punchlines?

    Atzeonacid | 04:08

  4. Re: Bester Rapper?

    Atzeonacid | 04:05

  5. Re: Sollen wir wirklich auf uns aufmerksam machen?

    LinuxMcBook | 03:55


  1. 15:05

  2. 14:35

  3. 14:14

  4. 13:52

  5. 12:42

  6. 11:46

  7. 09:01

  8. 18:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel