Paul Griffin (phoenixdev) Foto eines gehackten iPad 3 mit Cydia
Paul Griffin (phoenixdev) Foto eines gehackten iPad 3 mit Cydia (Bild: Paul Griffin (phoenixdev)/Imgur)

Gehackt Erste Jailbreak-Erfolge beim iPad 3

Kaum ist das iPad 3 mit iOS 5.1 erschienen, da haben Hacker auch schon verschiedene Jailbreak-Methoden gefunden. Es wird also nicht mehr lange dauern, bis unautorisierte Anwendungen wie der Appstore Cydia auf dem Gerät laufen.

Anzeige

Gleich mehrere Hacker widmen sich einem Jailbreak für das iPad der dritten Generation (iPad 3). Und sie haben drei verschiedene Methoden gefunden, um das mit iOS 5.1 bespielte iPad 3 mit einem Jailbreak zu versehen. Zumindest eine Methode davon soll schon untethered laufen und damit auch einen Geräteneustart überstehen. Cydia und andere von Apple nicht autorisierte Apps könnten damit problemlos genutzt werden - auf Kosten der Gerätegarantie allerdings.

 
Video: Stefan Esser zeigt sein gehacktes iPad 3

Musclenerd vom Dev-Team hat herausgefunden, dass ein seit vier Monaten auf dem iPad 2 funktionierender Jailbreak auch unter iOS 5.1 noch genutzt werden kann. Allerdings ist einiges an Arbeit nötig, um ihn auch auf dem iPad 3 zu nutzen. Stefan Esser, auch bekannt als i0n1c, hat eine neue Methode gefunden und bereits einen untethered Jailbreak in Arbeit. Esser verriet dazu über Twitter nur: Ich nutze 3 Kernel-Bugs und 3 User-Land-Bugs.

Paul Griffin (phoenixdev) und Grant Paul (chpwn) haben gemeinsam eine dritte Methode gefunden; beide haben bereits mehrere iOS-Apps entwickelt, die über Cydia angeboten werden. Auch hier müssen sich interessierte iPad-3-Besitzer noch etwas gedulden, bis sie den Jailbreak auf eigenes Risiko anwenden werden können.


Lala Satalin... 19. Mär 2012

Ist nicht so schlimm. Wenn ich das gleiche Kabel direkt an eine USB-Buchse ohne...

Kommentieren



Anzeige

  1. Facharchitektin / Facharchitekt
    Landeshauptstadt München, München
  2. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  3. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  4. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  2. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  3. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  4. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  5. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  6. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  7. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  8. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  9. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  10. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel