EBay passt sein Logo dem veränderten Unternehmenskonzept an.
EBay passt sein Logo dem veränderten Unternehmenskonzept an. (Bild: eBay/Screenshot: Golem.de)

Gegen Amazon Marketplace eBay will die Angebotsgebühren abschaffen

Ein eBay-Manager gibt bekannt, dass die Angebotsgebühr auf dem Onlinemarktplatz abgeschafft wird. Ob das auch für Deutschland gelten wird, ist noch unklar.

Anzeige

Brian Hsu, eBays Senior Director Pricing, hat im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Bloomberg die Abschaffung der Angebotsgebühren für die meisten Produkte auf dem Onlinemarktplatz angekündigt. Stattdessen soll es eine Verkaufsgebühr im Bereich von 4 bis 10 Prozent geben. Das gesamte Preissystem soll einfacher werden.

"Einige Verkäufer fanden es nicht transparent genug, bei eBay einfach etwas anzubieten. Wir möchten, dass die Anbieter sich wohlfühlen und ihre Waren bei eBay einstellen", sagte Hsu.

Eine offizielle Ankündigung zu einem neuen Gebührenmodell hat eBay in seinem Firmenblog veröffentlicht. EBay Deutschland hat auf Anfrage von Golem.de auf sein neues Frühlingspreismodell für 2013 verwiesen.

Angriff auf Amazon Marketplace

Mit dem neuen Preismodell will eBay offenbar Amazon Marketplace angreifen, wo nur eine Gebühr fällig wird, wenn ein angebotener Artikel verkauft wird. Amazons Marketplace berechnet eine Verkaufsgebühr zwischen 12 und 15 Prozent.

EBay unterscheidet die Anbieter in Konsumenten, kleinere Händler und große Firmen. Kleine Händler sollen für bis zu 50 Artikel künftig eine Pauschale von 10 Prozent bezahlen, maximal aber 250 US-Dollar.

EBay-Store-Betreibern werden 4 bis 9 Prozent, je nach Art des Artikels, berechnet. Sie bezahlen monatlich eine Gebühr von 19,95 bis 199,95 US-Dollar, und können dafür zwischen 150 und 2,500 Artikel auf dem Marktplatz anbieten.

Im September 2012 wurde eBay 17 Jahre alt. Seit 1997 hatte das Online-Auktionshaus dasselbe Logo. Das zu dem Jubiläum eingeführte neue Logo sollte seriöser aussehen, es besteht weiter aus bunten Buchstaben, die aber enger und geradliniger zusammenstehen.


Endwickler 26. Mär 2013

Gestern mal wegen deines Textes hier und weil ich etwas suche, bei den Kleinanzeigen...

Baron Münchhausen. 20. Mär 2013

PiratE-Bay :)

Baron Münchhausen. 20. Mär 2013

Bin mit Amazon zufrieden. E-Bucht ist überteuert, unzuverlässig und von Betrügern durchnässt.

Telesto 20. Mär 2013

Die im Artikel angegebenen variablen Verkaufsgebühren bei Amazon Marketplace sind leider...

lala1 20. Mär 2013

Ja auf die habe ich mich nicht mal bezogen sondern auf die Neuregelung fürs deutsche...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Developer with Focus on Application Development (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. IT-Administrator (m/w) für den Betrieb von Webapplikationen
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Technical Support Agent (m/w)
    alphaEOS AG, Stuttgart
  4. Anwendungsentwickler (m/w) Bestandsführungssystem
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Lucy (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    11,97€
  2. Thor/Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    19,99€
  3. Prestige - Die Meister der Magie (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  2. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  3. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  4. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet

  5. Imagination Technologies

    Winzige Wearable-GPU und H.265-Einheiten für Smartphones

  6. Biometrie

    Fujitsu zeigt Iris-Scanner mit NIR-Licht für Smartphones

  7. Industrie 4.0

    Brüssel, höre die digitalen Signale!

  8. Gamedesign

    Fiese Typen in Spielen

  9. Mozilla

    Firefox OS will auch in Industriestaaten auf den Billigmarkt

  10. Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on

    Gespenstisch leicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Re: S2 war der letzte Quantensprung

    nixidee | 17:29

  2. Re: Immer das gleiche Problem

    DLichti | 17:29

  3. Re: Ich verstehe den Artikel nicht

    zu Gast | 17:28

  4. Re: Gleich wieder löschen den Schrott

    burzum | 17:28

  5. Laufzeit von Fernsehgeräten

    zu Gast | 17:26


  1. 16:40

  2. 16:08

  3. 15:58

  4. 15:57

  5. 15:42

  6. 15:21

  7. 14:55

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel