Abo
  • Services:
Anzeige
Geforce GTX 965M
Geforce GTX 965M (Bild: Nvidia)

Geforce GTX 965M: Nvidia legt Notebook-Grafikeinheit mit besserer GPU neu auf

Geforce GTX 965M
Geforce GTX 965M (Bild: Nvidia)

Gleicher Name, aber moderner und schneller: Nvidia plant, die Geforce GTX 965M zu aktualisieren. Die überarbeitete Notebook-Grafikeinheit taktet höher und kann H.265 in Hardware encodieren.

Nvidia wird unseren Informationen zufolge in den nächsten Wochen die Geforce GTX 965M mit einer neuen GPU ausstatten. Die Notebook-Grafikeinheit wurde bisher mit einem teildeaktivierten GM204-Chip auf Basis der Maxwell-Architektur ausgestattet, künftig soll ein modernerer GM206-Grafikprozessor im Vollausbau mit deutlich höheren Taktfrequenzen verbaut werden.

Anzeige

Die bisherige Version der Geforce GTX 965M hatte Nvidia im Januar 2015 vorgestellt, die Grafikeinheit schließt die Lücke zwischen der Geforce GTX 950M mit GM107-Chip und der Geforce GTX 970M mit GM204-Chip. Die Neuauflage der Geforce GTX 965M nutzt gemäß uns vorliegenden Dokumenten einen GM206-650 im A1-Stepping, also eine verbesserte Variante der GPUs in der GTX 950 (GM206-250-A1) und GTX 960 (GM206-300-A1) für Desktopsysteme.

  • GE62-6QE mit Geforce GTX 965M v2 (Bild: MSI)
  • GE62-6QE mit Geforce GTX 965M v2 (Bild: MSI)
  • GE62-6QE mit Geforce GTX 965M v2 (Bild: MSI)
  • GE62-6QE mit Geforce GTX 965M v2 (Bild: MSI)
GE62-6QE mit Geforce GTX 965M v2 (Bild: MSI)

Für die neue Geforce GTX 965M nutzt Nvidia einen Vollausbau des GM206-Chips mit 1.024 Shader-Einheiten, genauso viele wie beim bisherigen teildeaktivierten GM204-Chip. Das Speicherinterface ist nativ 128 Bit breit und hängt an 2 GByte GDDR5-Videospeicher. Die GPU enthält den derzeit aktuellen Nvidia Encoder (NVENC), der H.265-Material decodieren und auch in Hardware encodieren kann. Das könnte für Shadowplay interessant werden.

Abseits des neuen Grafikchips soll es Nvidia den Erstausrüstern gestatten, die Geforce GTX 965M höher zu takten, das berichtet Notebookcheck. Offenbar war einst ein Ti-Suffix geplant, was die gestiegenen Frequenzen plausibel macht. Angedacht sind ein paar MHz mehr Basis- und Boost-Takt, im Detail bleibt das aber den OEMs überlassen. Erste Geräte mit der Geforce GTX 965M v2 kommen von MSI, etwa das heute vorgestellte GE62-6QE und das GE72-6QE.


eye home zur Startseite
Th3Br1x 06. Dez 2015

Ja logisch. Ich habe derzeit eine GT630M, welche ebenfalls eine 500er ist, aber auch in 2...

Unix_Linux 04. Dez 2015

Nein der Teil ist nur zu meinem vergnügen, das andere brauche ich für meinen Job.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ResMed, Martinsried
  2. macio GmbH, Kiel und Karlsruhe
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Potsdam


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 23,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  2. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  3. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  4. ganz einfach

    nexusbs | 03:35

  5. Re: Na und?

    nachgefragt | 02:52


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel