Anzeige
Manche 650-Ti-Versionen wie die von Asus gibt es auch mit Doppellüfter.
Manche 650-Ti-Versionen wie die von Asus gibt es auch mit Doppellüfter. (Bild: Asus)

Geforce GTX 650 Ti Nvidia legt kleinste Kepler-Grafikkarte neu auf

Gemäß der Nvidia-Tradition erhält die Grafikkarte Geforce GTX einen Ableger mit dem Zusatz "Ti". Für rund 140 Euro gibt es eine ordentliche Karte mit mehr Funktionseinheiten, aber ohne Turbo.

Anzeige

Die GTX 650 Ti soll die Lücke zwischen der rund 100 Euro teuren GTX 650 und der rund 200 Euro teuren GTX 660 schließen. Nvidia sieht sie als direkten Gegner der Radeon HD 7770, die mit 1 GByte Speicher schon ab 100 Euro erhältlich ist. Wie der Test von PC Games Hardware zeigt, ist jedoch auch die Radeon HD 7850 mit 1 GByte, die für etwa 150 Euro zu haben ist, mehr als nur eine Alternative: Sie ist in Spielebenchmarks deutlich schneller.

  • Die Radeon HD 7770 schlagen Nvidias Benchmarks leicht.
  • Daten der Geforce GTX 650 Ti (Folien: Nvidia)
Daten der Geforce GTX 650 Ti (Folien: Nvidia)

Nvidia hat für die 650 Ti die 28-Nanometer-GPU GK106 entwickelt, die trotz der kleineren Nummer besser ausgestattet ist als der GK107 der GTX 650. Statt 384 gibt es nun 768 Rechenwerke und zwei SMX-Module, was auch 64 statt 32 Textureinheiten ergibt. Die Hintergründe dieser Aufteilungen folgen der Kepler-Architektur.

Der größere Chip verträgt aber im für Nvidia wirtschaftlichen Rahmen nicht den hohen Takt von 1.058 MHz im Referenzdesign der GTX 650, bei der GTX 650 Ti sind nur 925 MHz möglich. Der Speichertakt wurde von effektiv 2.700 auf 2.500 MHz gesenkt, wobei die Busbreite mit 128 Bit gleich bleibt.

Damit eignet sich die Karte mit einer Leistungsaufnahme zwischen 10 Watt in Ruhe und rund 70 Watt unter Last für aktuelle Spiele in Full-HD-Auflösung. Hohe Einstellungen bei der Kantenglättung bremsen jedoch stärker aus als bei teureren Modellen mit breiterem Speicherbus. Mehrere Displays im 3D-Modus oder Stereoskopie sind zwar möglich, verlangsamen Spiele jedoch zusätzlich. Für Desktopanwendungen sind im Referenzdesign der 650 Ti aber drei Displayanschlüsse vorgesehen.

Erhältlich ist die GTX 650 Ti von zahlreichen Anbietern, darunter Asus, MSI, Palit und Zotac. Einige der Modelle sind in einem aktuellen Video von PCGH zu sehen.


grmpf 10. Okt 2012

Bei Preissuchmaschinen wird die 650 TI schon ab knapp 130¤ gelistet. Für 20¤ mehr ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Teilprojektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. IT Mitarbeiter/-in Service Desk
    UBL Informationssysteme GmbH über Personalberatung ExIntern GmbH, Neu Isenburg
  3. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  2. GRATIS BEI GOG: Consortium: The Master Edition
  3. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  2. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  3. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  4. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  5. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  6. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  7. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  8. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  9. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  10. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Re: Also mein Fire-Stick zeigt Version 54.1.2.3...

    zeldafan | 07:30

  2. Re: planmäßige Landschaftsverschandelung

    Der_aKKe | 07:15

  3. Re: habe gerade getestet...

    Rulf | 07:05

  4. Re: Reicheweite durch 2 teilen

    wasabi | 06:45

  5. Re: mit Linux...

    Drag_and_Drop | 06:05


  1. 00:24

  2. 18:25

  3. 18:16

  4. 17:46

  5. 17:22

  6. 17:13

  7. 17:07

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel