Abo
  • Services:
Anzeige
Das soll der Gear VR Setup Wizard von Samsung sein.
Das soll der Gear VR Setup Wizard von Samsung sein. (Bild: Sammobile)

Gear VR: Software für Samsungs VR-Brille entdeckt

Das soll der Gear VR Setup Wizard von Samsung sein.
Das soll der Gear VR Setup Wizard von Samsung sein. (Bild: Sammobile)

Die VR-Brille von Samsung ist zwar noch nicht offiziell angekündigt worden, doch schon jetzt wurde die Software entdeckt, mit der sich das Gerät einrichten lässt. Die Brille lässt sich an Smartphones anschließen und ist vor allem zum Spielen und Filmschauen gedacht.

Ein erstes Bild der Virtual-Reality-Brille Gear VR von Samsung wurde vor ungefähr zwei Wochen von der Website Sammobile gezeigt und nun hat die gleiche Website Screenshots des sogenannten Gear VR Setup Wizards veröffentlicht. Sie sollen die Smartphone-Software zeigen, mit der sich die Brille einrichten lässt.

Anzeige

Der südkoreanische Handyhersteller Samsung arbeitet nach Informationen von Engadget mit Oculus an der Datenbrille. Während sich Oculus um die Software kümmere, arbeite Samsung an der Hardware, berichtete Engadget.

Unbestätigten Informationen zufolge wird die Gear VR an Samsung-Smartphones angeschlossen und erzeugt ein Abbild des Displays, das sich vor allem zum Spielen, aber auch für Filme eignet. Es vermittelt wie alle VR-Brillen ein größeres Bild, als es das Handydisplay vermag.

Passend dazu ist auch die Software zum Einrichten eingebaut. Neben dem Menüpunkt VR Cinema gibt es noch die Setup-Option VR Panorama. Außerdem lässt sich die Brille kalibrieren oder Warnhinweise nach stundenlangem Gebrauch einblenden, doch auch einmal wieder aus der virtuellen Welt in die reale zu wechseln.

Blick nach außen mit Hilfe der Kamera

Die geplante VR-Brille soll wie Oculus Rift oder die VR-Brille Project Morpheus von Sony keinen Blick auf die reale Welt ermöglichen. Die Abschottung kann jedoch durchbrochen werden, indem das Kamerabild des Smartphones auf Knopfdruck auf die Brille übertragen wird. So kann der Träger schnell einen Blick auf die Außenwelt werfen und muss die Brille nicht abnehmen. Denkbar ist auch eine Augmented-Reality-Darstellung.

Die offizielle Ankündigung der Brille plant Samsung dem Bericht von Sammobile zufolge für die Ifa, die ab dem 5. September 2014 in Berlin stattfindet. Dort soll neben der Gear VR auch das Galaxy Note Premiere feiern.


eye home zur Startseite
Turok 04. Aug 2014

Oh mann. Viel Spaß im Kindergarten morgen früh.

Turok 04. Aug 2014

Galaxy note hat keinen schwarzen Lautsprecher im Gegensatz zum s5. Auf dem Bild ist der...

Flexy 25. Jul 2014

Zumindest wenn die Brille ein FullHD Display hat (wie die Oculus etwa), dass dann mit...

crack_monkey 25. Jul 2014

Wenn es dann so wirklich ohne eigenes Display kommt, könnte das wirklich eine recht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  2. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  3. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  4. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  5. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  6. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

  7. BGH-Urteil

    Abbruchjäger auf Ebay missbrauchen Recht

  8. Übernahme

    Instapaper gehört Pinterest

  9. Kooperation vereinbart

    Delphi und Mobileye versprechen autonomes Auto bis 2019

  10. Galaxy Note 7 im Test

    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Kaputte Welt.

    S-Talker | 15:29

  2. Re: die ethischen Werte in USA ?

    Trollversteher | 15:28

  3. Re: Streaming-Variante

    RicoBrassers | 15:27

  4. Re: Verständnisfrage

    jidmah | 15:27

  5. Re: In der Firma nutzen wir Thunderbird...

    AllDayPiano | 15:25


  1. 15:35

  2. 15:03

  3. 14:22

  4. 14:08

  5. 13:40

  6. 13:25

  7. 13:10

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel