Artwork von Wildman
Artwork von Wildman (Bild: Gas Powered Games)

Gas Powered Games Wildman-Kampagne geht trotz Entlassungen weiter

Viel dramatischer kann eine Kickstarter-Kampagne nicht sein: In einem hoch emotionalen Video verkündete Chris Taylor Entlassungen - sein Projekt Wildman wolle er trotzdem durchziehen. Inzwischen versucht der Spielentwickler, sein frisch gekündigtes Team wieder zusammenzustellen.

Anzeige

Es geht bei jeder Kickstarter-Kampagne um die berufliche und damit meist auch persönliche Zukunft von Menschen - so dramatisch wie bei Wildman läuft das aber selten ab. Das Projekt von Gas Powered Games ging Mitte Januar 2013 online, um mindestens 1,1 Millionen US-Dollar für die Entwicklung der Rollen- und Strategiespielmischung zu sammeln. Obwohl die Kampagne gut anlief - schließlich ist Initiator und Chefentwickler Chris Taylor kein Unbekannter in der Szene -, kam am 18. Januar 2013 eine überraschende Wende. In einem sehr emotionalen Video verkündete Taylor, dass er einen Großteil der Mitarbeiter von Gas Powered Games entlassen musste.

Der Schritt sei unvermeidbar gewesen, so Taylor, andernfalls müsse er sein Studio vollständig schließen und allen Mitarbeitern kündigen, falls über Kickstarter nicht genug Finanzmittel zusammenkämen.

Inzwischen sieht Taylor die Sache offenbar wieder etwas optimistischer. Dem US-Magazin Polygon sagte er: "Bei Kickstarter geht es inzwischen darum, eine Firma zu retten, und das Spiel kommt dann abgeschlagen an zweiter Stelle". Er habe viel Unterstützung durch die Spielebranche und die Community bekommen, weshalb er bereits jetzt Treffen mit seinen ehemaligen Mitarbeitern vereinbare, um über eine Rückkehr zu sprechen. Auf Kickstarter haben derzeit knapp 5.200 Unterstützer rund 270.000 US-Dollar zugesagt, die Kampagne läuft noch 25 Tage.


theonlyone 29. Jan 2013

Chris Taylor ist schlichtweg zu "gut herzig" um in dem Markt der Publisher zu überleben...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Entwickler/in für Anwendungssoftware
    Bosch Rexroth AG, Elchingen
  3. Applikationsingenieur (m/w) im Bereich Industrieautomation
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Software-Entwickler (m/w)
    Kries-Energietechnik GmbH&Co KG, Waiblingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung 850 Evo

    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

  2. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  3. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  4. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  5. Studie

    Facebook trackt jeden

  6. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  7. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  8. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  9. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  10. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Re: Wenn man dazu das Gerät ausschalten muss wäre...

    Prinzeumel | 01:32

  2. Re: aha, 210 PS

    Seelbreaker | 01:31

  3. Re: typisch Menschlich

    mxrd | 01:31

  4. Re: Was ist mit GSM?

    Prinzeumel | 01:28

  5. Re: Preisliche Gestaltung

    Benutzername123 | 01:25


  1. 23:51

  2. 18:29

  3. 18:00

  4. 17:59

  5. 17:22

  6. 16:32

  7. 15:00

  8. 13:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel