Gameglobe
Gameglobe (Bild: Bigpoint/Square Enix)

Gameglobe Bigpoint und Square Enix stellen Browser-Bastelwelt vor

Unter dem Titel Gameglobe arbeiten Bigpoint und Square Enix an einem Programm, mit dem kreative Spieler ihre eigenen Welten bauen können - oder direkt im Browser die Abenteuer von anderen erleben.

Anzeige

Schon die Tatsache, dass mit dem Hamburger Browsergames-Anbieter Bigpoint.com und dem japanischen Konzern Square Enix zwei Firmen aus bislang meist getrennten Segmenten der Spielebranche zusammenarbeiten, ist eine kleine Überraschung. Aber auch das erste gemeinsame Projekt ist ungewöhnlich: Unter dem Titel Gameglobe entsteht eine browserbasierte Plattform, auf der Gamer eigene Welten erschaffen oder schlicht eines der Abenteuer, das andere gebaut haben, erleben können. Zum Start soll es Hunderte von vorgefertigten Spielen geben.

  • Gameglobe
  • Gameglobe
Gameglobe

"Gameglobe soll eine Community werden, in der jeder mit Spaß dabei sein und jeden Tage neue Spiele spielen kann, seine Lieblingslevel mit anderen teilt oder seine Kreativität bei der Gestaltung eigener Ideen auslebt", so Rune Vendler, Game Director beim dänischen Entwicklerstudio Hapti.co, das als Tochter von Square Enix für die Produktion des Programms zuständig ist.

Bigpoint ist für die Vermarktung in Europa und den USA verantwortlich - sowohl über sein hauseigenes Portal als auch über die Partnernetzwerke. Einen Starttermin nennen die beiden Unternehmen noch nicht. Immerhin können sich Spieler ab sofort für die Closed Beta registrieren.


TC 10. Mai 2012

Der ist eher erreicht, wenn wir die Matrix 1.0 erschaffen haben

redbullface 08. Mai 2012

Ich bin absoluter Fan von Level Editoren und Game Maker Sachen. Freue mich schon riesig...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR NOCH BIS SONNTAG: Filmreife Osterangebote bei Amazon
    (u. a. Avatar 3D + Titanic 3D 19,97€, Rocky 1-6 22,97€ Blu-ray, Stirb langsam 1-5 Blu-ray 24...
  2. NEU: PlayStation 4 + Battlefield Hardline USK 18
    399,00€
  3. TIPP: Fast & Furious 1-6 [Blu-ray]
    26,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  2. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  3. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  4. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  5. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  6. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  7. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  8. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  9. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  10. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Ähnlich wie Diablo 3 ?

    Moe479 | 11:56

  2. Re: Zeit für eine neue CPU ;)

    Lala Satalin... | 11:55

  3. Re: Schadensmodell ist gefixt...

    thorben | 11:53

  4. Re: cool, parkplätze nur für reiche

    AlphaStatus | 11:51

  5. Re: Zurückgeben, wäre das richtige Wort.

    gaym0r | 11:46


  1. 10:55

  2. 09:02

  3. 17:09

  4. 15:52

  5. 15:22

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel