Gamefounders: Starthilfe für europäische Spielentwickler-Startups
Logo Gamefounders (Bild: Gamefounders)

Gamefounders Starthilfe für europäische Spielentwickler-Startups

Finanzielle Unterstützung für die ersten Monate, dazu Beratung von erfahrenen Branchengrößen: Das Unternehmen Gamefounders will neuen europäischen Entwicklerteams als Inkubator zum Start in der Branche verhelfen.

Anzeige

"Wir wollen die erste Wahl für Startups im Bereich Gaming und Gamification sein. Anders als 97 Prozent der Inkubatoren haben wir bei Gamefounders uns spezialisiert", sagt Kadri Ugand, einer der Gründer des Unternehmens aus dem estländischen Tallin. "Indem wir uns auf eine Nische konzentrieren, können wir höherwertige Angebote machen." Gamefounders bietet Spielentwicklern die Anschubfinanzierung für Projekte an - bis zu zehn Studios können so im Rahmen eines dreimonatigen Programms jeweils bis zu 15.000 Euro erhalten, wenn sie dafür neun Prozent ihrer Anteile abtreten.

Neben Geld gibt es auch Beratung durch Mentoren, unter anderem von Mitarbeitern aus Firmen wie Applifier und Zynga. Noch bis zum 10. Juli 2012 können Studios ihre Bewerbungen einreichen. Gefragt sind nicht nur klassische Startups, sondern durchaus auch etwas fortgeschrittenere Projekte. Weitere Details sind auf der Homepage von Gamefounders zu finden.


Hasenbauer 06. Jul 2012

...um dafür auch noch dauerhaft 9% Anteile abzutreten. Dann lieber gleich zu Kickstarter...

KomischerTyp 06. Jul 2012

Gut zu sehen das du absolut NICHT verstanden hast, worum es geht.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Heidelberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    SIZ GmbH, Bonn
  3. Softwareentwickler Linux/C++ (m/w)
    init AG, Karlsruhe
  4. GET ONE Senior Test Coordinator Business Partner (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  2. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  3. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  4. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  5. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  6. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  7. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  8. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  9. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls

  10. Google

    64-Bit-Chrome für Windows in Betaphase



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel