Gamedock: iPhone und iPad als Konsole nutzen
Gamedock (Bild: Cascadia Games)

Gamedock iPhone und iPad als Konsole nutzen

Zwei richtige Controller und Bildausgabe auf HD-Fernsehgeräten: Das soll Gamedock auch mit iPhone und iPad ermöglichen - und so die mobilen Geräte zur fast vollwertigen stationären Konsole machen. Für das Hardwareprojekt brauchen die Entwickler noch finanzielle Unterstützung.

Anzeige

Wer seine Lieblingsspiele von iPhone oder iPad gerne per klassischen Controller und auf dem HD-Fernseher spielen möchte, für den könnte Gamedock eine Lösung sein. Dabei handelt es sich um eine Dockingstation, die ein 1.080p-Signal für den TV ausgeben kann und zusätzlich zwei Gamepads im Retro-Look mitbringt. Damit lassen sich Games, die für die Apple-Geräte programmiert wurden, letztlich wie bei einer klassischen Konsole spielen.

Die Entwickler des Gamedock suchen bei Kickstarter nach Unterstützern, um einen Prototyp in Serie herstellen zu können. Dazu benötigen sie 50.000 US-Dollar - bislang wurden knapp 17.000 US-Dollar bereitgestellt, 40 Tage Restlaufzeit verbleiben noch. Ab einem bereitgestellten Betrag von 150 US-Dollar gibt es das Komplettpaket. Für 10.000 US-Dollar programmieren die Entwickler von Cascadia Games ein Gamedock-kompatibles Spiel nach dem Konzept des Spenders.

Gamedocks funktioniert am besten mit Spielen, die vollständig kompatibel mit dem Mini-Arcade-Automaten iCade sind. Es ist sogar eine eigene Applikation geplant, die alle derartigen Titel in iTunes auflistet. Das Gerät funktioniert mit iOS ab Version 4 - für die Wiedergabe auf TV-Geräten über den HDMI-Anschluss von Gamedock ist mindestens ein iPad 2, ein iPod 4 oder ein iPhone 4 nötig. Die Entwickler gehen davon aus, dass der Connector, der angeblich bei Apple für das iPhone 5 geplant ist, per Adapter auch mit dem Gamedock funktioniert.


Noppen 09. Jul 2012

Bestenfalls könnte man jeden Bluetooth-Controller nehmen und das Bild per AirPlay...

Casandro 08. Jul 2012

Du Buttonmapping ist zu kompliziert für den Anwender, da wird der BWLer oder der iPhone...

Max-M 08. Jul 2012

Das sind keine originalen NES Controller. Das sind USB Controller im NES Stil (http...

Stereo 08. Jul 2012

Deine Frage wird beantwortet, wenn du dir das von dir verlinkte Video mal ansiehst und...

Nitrinax 08. Jul 2012

Eventuell wird Apple das Projekt kaufen falls es so aussieht als ob es eine Chane hat und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Offer & Sales Development (m/w)
    GDF SUEZ Energy Sales GmbH, Berlin
  2. IT-Spezialist Netz- und Systemmanagement (m/w)
    Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

  2. AVMs neuer VDSL-Router

    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN

  3. Infoseite

    So wird man Apples U2-Geschenk wieder los

  4. Luxuslimousine

    S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

  5. Streaming-Dienst

    Netflix startet mit kostenlosem Probemonat

  6. FBI

    US-Biometriedatenbank ist betriebsbereit

  7. Huawei Cloud Congress

    Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden

  8. VESA-Standard

    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

  9. Panasonic

    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

  10. Panasonic CM1

    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel