Petition soll Zahlungswillen der Game-of-Thrones-Fans bekräftigen.
Petition soll Zahlungswillen der Game-of-Thrones-Fans bekräftigen. (Bild: HBO)

Game of Thrones "Nimm mein Geld!"-Kampagne soll HBO umstimmen

Mit einer Petition will eine Vereinigung aus Game-of-Thrones- und True Blood-Interessierten HBO dazu bringen, seine Produkte zu verkaufen. HBOs Weigerung, seine Serien zeitnah online anzubieten, lässt viele Nutzer zur Schwarzkopie greifen.

Anzeige

Game of Thrones und True Blood sind zwei qualitativ hochwertige Fernsehproduktionen des US-Senders Home Box Office (HBO), die weltweit viele Menschen sehen. Doch meistens handelt es sich um Schwarzkopien. Game of Thrones gilt mittlerweile als die am meisten kopierte Serie überhaupt und das, obwohl viele Fans bereit wären, für die aufwendig produzierte Serie Geld auszugeben.

Eine Petition mit dem Namen und der Webseite Take my Money HBO will nun versuchen, HBO dazu zu bringen, den Dienst auch als Streaming-Service zu verkaufen. Die Fans von Game of Thrones sind es leid, zur Schwarzkopie zu greifen. Die Serie ist so spannend, dass es vielen offenbar schwerfällt, bis zum Verkaufsstart zu warten. Vor allem diejenigen mit guten Englischkenntnissen sind ungeduldig. In Deutschland gibt es beispielsweise seit Ende März bisher nur die erste Staffel der Serie auf Blu-ray. Selbst iTunes in den USA bietet die Serie nicht zeitnah an. In den USA ist bereits die zweite Staffel am Ende ihrer Ausstrahlung. Allerdings nur für Abonnenten von HBO. Eine dritte Staffel gilt als sicher.

Auf der Webseite takemymoneyhbo.com fordert eine Gruppe aus Schwarzkopierern und Fans der HBO-Serien andere dazu auf, HBO zu sagen, wie viel Geld sie bereit wären zu zahlen, um den Sender per Streaming zu abonnieren. Einen entsprechenden Service hat HBO mit dem Namen HBO Go und On Demand auch. Allerdings ist der Service nur für HBO-Kunden des Kabel- oder Satellitenangebots verfügbar. Aus Deutschland ist die Webseite nicht erreichbar. 130.000 Besucher soll die Webseite von Jake Caputo schon angelockt haben. Über Tweets sind schon zahlreiche Einträge verfasst worden, die HBO dazu bringen sollen, das Angebot freier zu gestalten und beispielsweise HBO Go als einzelnes Produkt anzubieten.

HBO, aber auch der US-Sender Showtime sind bekannt für ihre hochkarätigen Serien, die selten einem Staffelzwang unterworfen sind. So haben die Serien häufig deutlich weniger Folgen als etwa von NBC oder ABC produzierte Serien. Meist mit positiver Auswirkung auf die Geschichte, weil Lückenfüller-Episoden nicht notwendig sind. Ein Vorteil, den auch britische Serien haben.


twothe 27. Sep 2013

Immer wenn eine Sendung im Internet illegal kopiert wird, stirbt ein Katzenbaby, das wei...

Garius 25. Sep 2013

Eben. Kein Mensch braucht dann mehr ein Abo. Es würde sich ganz klar...

derKlaus 11. Jun 2012

Was ich nicht verstehen kann: Du findest die Serie Klasse, aber willst sie zu...

derKlaus 11. Jun 2012

Im November wird wohl wieder bei TNT Serie die zweite Staffel gesendet. Ich rechne wieder...

derKlaus 11. Jun 2012

Mach ich genauso. So gerne ich im Originalton (ggf bei nicht englischer Originalsprache...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Quality Manager (m/w)- Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad oder Berlin
  2. Softwareingenieur/in für Konzeption / Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen im Automotive Umfeld
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Ingenieur (m/w) Telekommunikationstechnik
    EWR GmbH, Remscheid
  4. Scientific Employees (m/w) for the division Audio & Multimedia
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  2. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Asus GX700

    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

  2. Testlauf

    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

  3. Mate S im Hands On

    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

  4. Smartwatch

    Huawei Watch kostet in der Luxusausführung 800 Euro

  5. Sonys Xperia-Z5-Modellreihe im Hands on

    Das erste Smartphone mit 4K-Display

  6. Für unterwegs und Homeoffice

    Telekom bietet den neuen Service "One Number"

  7. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner

  8. Star Wars

    Galaxy of Heroes auf dem Mobilegerät

  9. Verdeckte PR

    Wikipedianer schmeißen Sockenpuppen raus

  10. Ideapad Miix 700 im Hands On

    Lenovo baut ein Surface



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Re: Der letzte Satz ist klasse! :)

    picaschaf | 18:58

  2. Captchas kommen nicht immer

    robby659 | 18:57

  3. Re: ForceTouch

    Bouncy | 18:56

  4. Ab 10Gb am Tag gedrosselt

    Kondom | 18:55

  5. Re: Wer will sowas?

    foo | 18:54


  1. 18:20

  2. 17:49

  3. 17:43

  4. 17:24

  5. 16:45

  6. 15:23

  7. 15:13

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel