Abo
  • Services:
Anzeige
Erste Details zu Samsungs neuem Galaxy Tab S
Erste Details zu Samsungs neuem Galaxy Tab S (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Galaxy Tab S: Erste Informationen zu Samsungs nächster Tablet-Generation

Samsung arbeitet an der nächsten Tablet-Generation, die unter der Bezeichnung Galaxy Tab S auf den Markt kommen wird, wie Sammobile berichtet. Demnach sind zwei Displaygrößen geplant und die Tablets werden ein Amoled-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln sowie einen Fingerabdrucksensor haben.

Anzeige

Zu der kommenden Galaxy-Tab-Generation gibt es vorab erste Informationen. Unter der Bezeichnung Galaxy Tab S sollen neue Tablets in zwei Displaygrößen erscheinen, wie das Technikblog Sammobile mit Verweis auf einen anonymen Tippgeber aus dem Samsung-Umfeld berichtet. In die kommenden Galaxy-Tab-Tablets will Samsung demnach topaktuelle Hardware einbauen, so dass die neuen Modelle wohl eher im hochpreisigen Bereich angesiedelt sind.

Tablets mit Amoled-Display sind derzeit noch eine Seltenheit, aber mit der Galaxy-Tab-S-Modellreihe soll sich das ändern. Samsung will die Tablets mit einem Amoled-Display ausstatten, das dann eine Displayauflösung 2.560 x 1.600 Pixeln bringt. Das verspricht sehr hohe Pixeldichten. Beim Modell mit 8,4-Zoll-Display gibt es bauartbedingt eine höhere Pixeldichte als beim Modell mit einem 10,5 Zoll großen Touchscreen.

Fingerabdrucksensor eingebaut

Die neuen Tablets sind Sammobile zufolge mit einem Fingerabdrucksensor geplant, der im Home-Button integriert ist. Die Umsetzung soll dabei ähnlich wie in Samsungs aktuellem Topsmartphone sein, dem Galaxy S5. Bleibt zu hoffen, dass die Erkennung des Fingerabdrucks bei den Tablets besser funktioniert als beim Galaxy S5. Der Fingerabdrucksensor kann zum Entsperren des Geräts, für Paypal-Zahlungen und für den Zugriff auf versteckte Verzeichnisse verwendet werden.

Bei den Samsung-Tablets soll der in Android eigentlich seit einiger Zeit vorhandene Mehrbenutzermodus aktiviert werden, der aber von vielen Tablet-Herstellern gezielt deaktiviert wird. Im Galaxy Tab S soll der Nutzer per Fingerabdruck sein Profil freischalten können. Damit soll der Wechsel zwischen den Benutzerkonten bequemer möglich sein.

Alle Tablets haben Octa-Core-Prozessor 

eye home zur Startseite
fokka 06. Mai 2014

ich hab meine frontkamera, außer zum testen, noch nie verwendet. webcam am laptop ebenso...

fokka 06. Mai 2014

keine ahnung, vielleicht haben sie die richtigen firmen aufgekauft?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin
  4. GEUTEBRÜCK, Windhagen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. 99,00€
  3. (u. a. Better Call Saul 1. Staffel Blu-ray 12,97€, Breaking Bad letzte Staffel Blu-ray 9,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Das Gerichtswesen gehört renoviert

    lear | 20:16

  2. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    Jesper | 20:14

  3. Re: Musst ja mal vorkommen

    berritorre | 20:14

  4. "Rückverstaatlichung der Infrastruktur"

    dirk1405 | 20:14

  5. Sieht recht fragil aus

    ManMashine | 20:13


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel