Galaxy-Smartphones und Galaxy-Tab-Tablet: Samsung plant Android-Spezialupdate
Galaxy S erhält Spezialupdate. (Bild: Samsung)

Galaxy-Smartphones und Galaxy-Tab-Tablet Samsung plant Android-Spezialupdate

Samsung plant für die Android-Smartphones Galaxy S, Galaxy S Plus und Galaxy W ein Spezialupdate, das einige Funktionen aus Android 4.0 bereitstellt. Dieses Update soll auch für das Android-Tablet Galaxy Tab der ersten Generation erscheinen.

Anzeige

Für Ende März 2012 hat Samsung ein Spezialupdate für die Android-Smartphones Galaxy S, Galaxy S Plus und Galaxy W angekündigt. Das Update wird noch auf Android 2.3.x alias Gingerbread basieren. Seit Anfang Januar 2012 steht fest, dass Samsung für das Android-Smartphone Galaxy S und das Android-Tablet Galaxy Tab der ersten Generation kein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich anbieten wird.

Mit dem Spezialupdate will Samsung die Kunden wohl besänftigen und integriert darin einige Funktionen, die mit Android 4.0 eingeführt wurden. So bringt das Update unter anderem eine Gesichtserkennung, um das Gerät zu entsperren, ohne dass ein Kennwort eingegeben werden muss. Beim Test vom Galaxy Nexus mit Android 4.0 konnte die Gesichtserkennung allerdings nicht überzeugen. Möglicherweise arbeitet die Samsung-Lösung hier besser.

Update bringt Screenshotfunktion

Zudem erhalten die Galaxy-Geräte dann eine Screenshotfunktion und Bildbearbeitungsfunktionen. Samsung verspricht weitere Neuerungen, ohne zu benennen, welche das sein könnten.

Neben den Galaxy-Smartphones soll dieses Spezialupdate ab Ende März 2012 auch für das Galaxy Tab der ersten Generation erscheinen, verspricht Samsung. Wie lange Besitzer eines Galaxy-Smartphones in Deutschland auf das Update tatsächlich warten müssen, ist noch nicht absehbar. Das Update auf Android 2.3 alias Gingerbread für das Galaxy Tab der ersten Generation erschien erst im Februar 2012 - nach einer Wartezeit von zehn Monaten und diversen Terminverschiebungen.

Update auf Android 4.0 für Galaxy S2 kommt

In Polen, Ungarn und Schweden hat Samsung nach eigenen Angaben damit begonnen, das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Galaxy S2 zu verteilen. Wann es in Deutschland verteilt wird, ist nicht bekannt. Das Update wurde von Samsung für das erste Quartal 2012 versprochen. Außer dem Galaxy S2 soll auch das Galaxy Note noch bis Ende März 2012 ein Update auf Android 4.0 erhalten. Bisher wurde es aber noch nicht von Samsung verteilt.

Auch das Galaxy R soll ein Update auf Android 4.0 erhalten. Allerdings hat Samsung dafür noch keinen Zeitplan genannt.


chrulri 15. Mär 2012

Verfügbar würde ich jetzt nicht sagen. Es gibt Alphas mit ordentlich Bugs und...

chrulri 15. Mär 2012

Gerade am Beispiel Samsung Galaxy S i9000 ist genau zu erkennen, dass das was Samsung da...

samy 14. Mär 2012

Welches Smartphone? Für SGS gab es auch schon vorher 2.3.6 ohne Abstürze....

neocron 14. Mär 2012

Ist man bei samsung immer ... deshalb noch unverstaendlicher dass das alles immer so...

chrulri 13. Mär 2012

ASUS baut zwar keine DVD-Rekorder. Ihre Androidprodukte beliefern sie jedoch speditiv mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel