Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs neues Galaxy S5
Samsungs neues Galaxy S5 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Weniger Arbeitsspeicher als beim Note 3

Anzeige

Etwas überraschend hat Samsung die Größe des Arbeitsspeichers verglichen mit dem Galaxy S4 unverändert bei 2 GByte gelassen. Bereits das auf der Ifa 2013 präsentierte Galaxy Note 3 hat 3 GByte. Der eingebaute Flash-Speicher des Galaxy S5 ist wahlweise 16 oder 32 GByte groß, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis 64 GByte ist eingebaut. Kompatible Apps können auf diese Karte verschoben werden. Anders als im Vorfeld von einigen Medien behauptet, stehen dem Nutzer beim 16-GByte-Modell mehr als 7,5 GByte Speicherplatz zur Verfügung: Nach der Einrichtung hatte unser Gerät fast 12 GByte freien Speicher. Dieser ist nicht in Telefon- und SD-Speicher aufgeteilt.

  • Samsungs neues Galaxy S5 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Der USB-Stecker ist mit einer gummiisolierten Klappe geschützt, das Gehäuse ist wasserfest. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Rückseite ist mit einem rutschfesten Material beschichtet. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Kamera hat 16 Megapixel und macht gute Fotos. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Unterhalb der Kamera befinden sich der Pulsfrequenzmesser, das LED-Fotolicht und der Autofokussensor. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Die Kamera des Galaxy S5 macht angenehm scharfe Bilder mit guten Kontrasten und passendem Weißabgleich. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Samsungs Touchwiz-Oberfläche unterscheidet sich optisch kaum von der des Galaxy S4. (Screenshot: Golem.de)
  • Das neue Einstellungsmenü hat neue Icons bekommen, ist allerdings deutlich unübersichtlicher. (Screenshot: Golem.de)
  • Die gemessenen Pulsraten können mit einer App verwaltet und ausgewertet werden. (Screenshot: Golem.de)
Die Rückseite ist mit einem rutschfesten Material beschichtet. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Das Galaxy S5 unterstützt neben Quad-Band-GSM und UMTS auch Cat-4-LTE, die Sprachqualität ist mit unserer O2-Karte sehr gut. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11a/b/g/n und dem schnellen ac. Bluetooth läuft in der Version 4.0 BLE ANT+, ein GPS-Empfänger und ein NFC-Chip sind eingebaut. Der Micro-USB-Anschluss ist USB-3.0-fähig und sollte Daten schneller mit einem PC austauschen können. Am oberen Rand befindet sich ein Infrarotsender, mit dem Fernseher oder andere Geräte gesteuert werden können.

Lange Akkulaufzeit

In einem Punkt überrascht uns das Galaxy S5 positiv: Der wechselbare Akku mit einer Nennladung von 2.800 mAh hält beim Anschauen eines 1080p-codierten Videos fast acht Stunden lang durch, bis er leer ist - ein sehr guter Wert. Samsung gibt eine Sprechzeit von bis zu 21 Stunden an, die Standby-Zeit soll über 16 Tage betragen. Über Nacht verliert das Smartphone mit aktiviertem WLAN drei Prozent Akkustand.

Samsung hat beim Galaxy S5 einen Energiemanager eingebaut, der dank eines neuen manuell zuschaltbaren Ultramodus den Stromverbrauch auf ein Minimum reduzieren können soll. Dafür werden Displayinhalte nur noch schwarz-weiß angezeigt, zudem erfolgt der Zugriff auf die wichtigsten Funktionen über ein spezielles, schlichtes Auswahlmenü. Hier stehen nur die grundlegenden Funktionen zur Verfügung, um Akku zu sparen.

So lassen sich ausschließlich die vorinstallierten Apps Telefon, Nachrichten, Browser, Chaton, Diktiergerät, Google+, Memo, Rechner und Uhr nutzen. Zusätzlich installierte Apps stehen generell in diesem Modus nicht zur Verfügung, so dass die Einsatzmöglichkeiten entsprechend beschränkt sind. Der Modus eignet sich also eher für Notsituationen und nicht für eine reguläre Nutzung, um dauerhaft die Akkulaufzeit zu erhöhen. Wenn der Akku unter 20 Prozent Ladestand hat, soll das Gerät laut Samsung noch bis zu 24 Stunden im Standby-Betrieb durchhalten.

 Kamera mit schnellem AutofokusAndroid 4.4.2 und Touchwiz 

eye home zur Startseite
Veronika 23. Apr 2014

Als ich das Handy in der Werbung gesehen habe, wollte ich es mir eigentlich sofort...

bongj 09. Apr 2014

Bin zwar bei Android zuhause und Apple gegenüber eher negativ eingestellt, aber das hat...

derdiedas 27. Mär 2014

und noch einer, ja schön ich finde Vielfalt prinzipiell auch nicht schlecht. Aber da es...

martinboett 26. Mär 2014

Ich kapiers echt nicht. Ist das wirklch alles Marketing? so viele Kommentare und Threads...

martinboett 26. Mär 2014

is so! lg g2 ftw



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  4. PDV-Systeme GmbH, Dachau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57

  2. Einnahmen durch Werbung

    Hades85 | 00:54

  3. Re: Die sollten noch mehr Gebühren nehmen

    sg-1 | 00:52

  4. Re: Solange sich wie immer am Preis/TB nichts...

    Squirrelchen | 00:47

  5. Warum?

    Oramac | 00:33


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel