Galaxy S3
Galaxy S3 (Bild: Samsung)

Galaxy S3 Samsung entwickelte drei Prototypen zugleich

An drei verschiedene Prototypen vom Galaxy S3 haben die Ingenieure von Samsung gleichzeitig gearbeitet. Damit sollte verhindert werden, dass das Gehäusedesign des Android-Smartphones vorab bekannt wird.

Anzeige

Bevor Samsung das Galaxy S3 offiziell Anfang Mai 2012 vorstellte, gab es immer wieder Gerüchte zu dem neuen Topsmartphone. Darauf hatte sich Samsung vorbereitet und Vorsichtsmaßnahmen getroffen, damit vor allem zum Design des Galaxy S3 vorab nichts bekannt wurde.

So wurde das Galaxy S3 während der Entwicklung immer in sogenannten Dummy-Boxen transportiert, damit die Gestaltung des Geräts für Nichteingeweihte nicht erkennbar war. Aber auch Sicherheitsboxen wurden verwendet, die keinen Blick auf das Gerät zulassen. Als weitere Maßnahme hat Samsung nach eigener Aussage parallel an drei verschiedenen Prototypen des Galaxy S3 gearbeitet. An allen soll so gearbeitet worden sein, als handele es sich jeweils um das richtige Produkt.

Falls dann einer der drei Prototypen in falsche Hände geraten wäre, wäre es mit etwas Glück der falsche Prototyp gewesen und das wahre Aussehen des Galaxys S3 weiter unter Verschluss geblieben. Schließlich hat Samsung während der Entwicklung des Galaxy S3 das Gerät ausschließlich selbst transportiert, anstatt es von Logistikunternehmen etwa zu Partnern zu schicken. So seien Mitarbeiter nur damit beschäftigt gewesen, den Galaxy-S3-Prototyp in mehreren Ländern zu Partnern zu bringen.

  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S3
Samsung Galaxy S3

Ende Mai 2012 kam das Galaxy S3 in Deutschland auf den Markt, war aber bei einigen Händlern dann erst Anfang Juni 2012 zu bekommen. Unser Test zum Galaxy S3 war da bereits fertig.

Allerdings gibt es das Galaxy S3 vorerst nur in weißem Gehäuse, denn erst kurz vor dem Marktstart ist Samsung an die Öffentlichkeit gegangen und hat Fertigungsprobleme beim blauen Gehäuse eingestanden.

Diese Woche hat ein britischer Händler enthüllt, dass das Galaxy S3 sich nicht an den MHL-Standard hält: Zum Anschluss des Smartphones an ein HDMI-Gerät ist ein spezieller Adapter von Samsung erforderlich, der dann wohl auch nicht mit anderen MHL-fähigen Endgeräten verwendet werden kann.

Nachtrag vom 15. Juni 2012, 9:27 Uhr

Golem.de-Leser berichten, dass das blaue Modell des Galaxy S3 zumindest bei einigen Mobilfunknetzbetreibern bereits zu bekommen sei. Wie auch bei der Galaxy-S3-Markteinführung scheint Samsung auch in diesem Fall bevorzugt die Mobilfunknetzbetreiber zu beliefern und danach den übrigen Handel. Denn viele Onlineshops können das blaue Modell noch nicht liefern.


nicoledos 17. Jun 2012

Warum soll Samsung das nicht machen? Die Mittel haben die. Gerade Samsung wird mehr...

neocron 16. Jun 2012

Fuer it geeks sicherlich. Fuer alle anderen unzumutbar! Darum ging es nicht. Hab ja...

fratze123 15. Jun 2012

sind deren smartphones dreieckig, oder was? ^^ lediglich das playstation-telefon sah mal...

Crypto 15. Jun 2012

Dies fehlt beim S3 - mit Boardmitteln ist da in dieser Richtung nix zu machen

Foat 15. Jun 2012

Zwei Bekannte von mir haben es beide schon in Blau. Der Eine schon seit über einer Woche...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) im zentralen Qualitätsmanagement
    PSI AG, Berlin
  2. Testmanager (m/w)
    PSI AG, Aschaffenburg
  3. Ingenieur Softwareentwicklung (m/w) im Bereich Entwicklung / Automatisierungstechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  4. SharePoint Entwickler (m/w)
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  2. Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Magnetische Induktion

    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

  2. DDR4-4000

    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

  3. Yager

    Dead-Island-2-Projektgesellschaft ist insolvent

  4. Nokia

    Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf

  5. Nintendo

    Wii U schafft die 10-Millionen-Marke

  6. Allison Road

    Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher

  7. Windows 10

    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

  8. Actionspiel

    EA kündigt Titanfall Online an

  9. Windows 10 im Test

    Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix

  10. 2 Petawatt

    Japaner nehmen Superlaser in Betrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Ribbons im Explorer

    Arkarit | 21:56

  2. Re: Never change a running system!

    PlanNine | 21:56

  3. Re: Zum Scheitern verurteilt

    Der mit dem Blubb | 21:55

  4. weiss eigtl jemand warum "extract all..." auf...

    Marc2 | 21:54

  5. Re: Erzwingen über cmd funktioniert nicht

    cc_dub | 21:52


  1. 18:20

  2. 17:18

  3. 16:58

  4. 16:04

  5. 15:47

  6. 15:15

  7. 13:05

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel