Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy S3
Galaxy S3 (Bild: Samsung)

Galaxy S3: HDMI-Ausgabe nur mit Spezialadapter von Samsung

Galaxy S3
Galaxy S3 (Bild: Samsung)

Samsung hält sich mit dem Galaxy S3 nicht an den MHL-Standard. Damit kann ein herkömmlicher MHL-Adapter nicht am Galaxy S3 betrieben werden, um das Android-Smartphone an ein HDMI-Gerät anzuschließen. Das geht nur mit einem speziellen Adapter.

Samsung hat beim Galaxy S3 die Pin-Belegung des USB-Anschlusses am Smartphone verändert, so dass herkömmliche MHL-Adapter damit nicht funktionieren, hat der britische Händler Clove aufgedeckt. Wenn ein Besitzer eines Galaxy S3 also Inhalte per HDMI auf einen Fernseher oder einen Projektor bringen will, muss er einen speziellen Adapter von Samsung dazukaufen.

Anzeige

Der Spezialadapter trägt die Bezeichnung EPL-3FHUBE alias HDTV Adapter und ist in Deutschland im Onlinezubehörshop von Samsung noch nicht verfügbar. Was der HDTV-Adapter in Deutschland kosten wird, ist nicht bekannt. Clove verkauft Samsungs HDTV-Adapter in Großbritannien für 25 britische Pfund, was umgerechnet rund 31 Euro entspricht.

Samsungs HDTV-Adapter funktioniert nur mit dem Galaxy S3

Auf der Produktseite des EPL-3FHUBE wird nur das Galaxy S3 als kompatibles Gerät genannt. Demnach kann Samsungs HDTV Adapter also nicht mit einem anderen MHL-fähigen Smartphone verwendet werden. Wer also später auf ein anderes MHL-fähiges Endgerät wechselt, muss dann einen MHL-Adapter kaufen.

Derzeit liegen keine Informationen dazu vor, weshalb Samsung die Pin-Belegung am USB-Port des Galaxy S3 so verändert hat, dass das Smartphone sich nicht mehr an den MHL-Standard hält. Wenn sich entsprechend viele Galaxy-S3-Besitzer den HDTV-Adapter kaufen, kann sich Samsung über Einnahmen freuen, die es nicht gegeben hätte, würden auch normale MHL-Adapter mit dem Galaxy S3 funktionieren.

Der im Jahr 2010 verabschiedete MHL-Standard ist dafür gedacht, Smartphones und Tablets über einen MHL-Adapter mit einem HDMI-fähigen Fernseher oder Projektor zu verbinden. MHL steht für Mobile High-Definition Link. Mittels MHL können sich Hersteller von Tablets und Smartphones den Einbau eines HDMI-Anschlusses ersparen. Die MHL-Adapter selbst benötigen eine externe Stromversorgung. Oftmals fehlt den Adaptern ein passendes Netzteil; das gilt auch für den HDTV-Adapter für das Galaxy S3.


eye home zur Startseite
trustme 22. Jun 2012

das S3 ist momentan eines der besten Android Smartphones die es gibt, ich halte auch...

bugmenot 19. Jun 2012

Ich habe mir heute den Adapter bei Saturn für 29,99 Euro gekauft, obwohl er mit 49,99...

BajK 18. Jun 2012

Einen vernünftigen Monitor habe ich. Ich habe es an zig verschiedenen probiert. Echt? Der...

Rogman 14. Jun 2012

Es ist einfach kein Platz in seinem Galaxy S3 für einen zusätzlichen HDMI-Anschluss...

Rogman 14. Jun 2012

Und was ist an deiner Geschichte jetzt so neu, das du dir die unnütze Arbeit machst das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  3. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Kirchheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       


  1. Blincam

    Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

  2. Case Remote Air

    WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt

  3. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  4. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  5. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  6. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  7. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  8. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  9. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  10. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

  1. Der Name Cosmos Rings ist nicht zweideutig

    kayozz | 07:57

  2. Re: Chinesen werfen Deutschen Hinterhältigkeit vor

    menno | 07:55

  3. Re: Und schon ist alles weg...

    neocron | 07:45

  4. Re: Frauen können eben alles

    chefin | 07:42

  5. Re: Kritik verstehe ich nicht

    TTX | 07:42


  1. 07:42

  2. 07:25

  3. 15:30

  4. 14:13

  5. 12:52

  6. 15:17

  7. 14:19

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel